1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. Uni Stuttgart
  6. Fakultät 1: Architektur und Stadtplanung
Ranking wählen
Architektur, Fachbereich

Fakultät 1: Architektur und Stadtplanung an der Uni Stuttgart


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.240
Anzahl Masterstudierende 480

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/13 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 95,5 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 94,2 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt EU-konforme Qualifizierung

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 1,8
Studienorganisation 2,4
Prüfungen 2,1
Digitale Lehrelemente 2,3
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 1,7
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 1,9
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Neben den notwendigen berufsspezifischen Kenntnissen wird auch die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung und das Bewusstsein für die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft vermittelt. Im 1. bis 4. Semester steht jedem Studierenden ein Arbeitsplatz in einem Gruppenraum zur Verfügung; dreiwöchiger Einführungskurs im Bachelor und Informationveranstaltung zum den Masterstudiengängen der Fakultät; zahlreiche Fächer der Grundlehre im 1.-4. Semester werden in Tutorien in 15er Gruppen vermittelt; fachlich sehr breites Angebot im Wahlbereich des Bachelor- und Masterstudiengangs.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Unitag: Schülerinnen und Schüler lernen die Universität und ihre Studiengänge kennen. Girlsday: Förderung und Motivation von Mädchen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. MINT-Kolleg Baden-Württemberg: Vorbereitung auf Fachstudium in den MINT-Fächern. Schnupperstudium Studienwahl-Kompass Studieninformationstag
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungskurs (3 Wochen) im Bachelorstudiengang Architektur und Stadtplanung Mentoring-Programm (Teatime)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungskurs (3 Wochen) im Bachelorstudiengang Architektur und Stadtplanung Mentoring-Programm (Teatime), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Verträge mit 101 Partnerhochschulen für den Studierendenaustausch; zahlreiche Entwurfs-/ Projektarbeiten mit internationalem Kontext inkl. Exkursionen; Zertifizierung eines Auslandsaufenthalts im Bachelorstudiengang (Bachelor International Plus); 2 englischsprachige Masterstudiengänge: Integrated Urbanism and Sustainable Design (IUSD) und Integrative Technologies and Architectural design Research (ITECH); regelmäßig Internationales Vortragsprogramm; Double Degree im Studiengang Integrated Urbanism and Sustainable Design (IUSD) mit Ain Shams University Cairo möglich
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Fakultätswerkstätten (analoger und digitaler Modellbau, RoboLab, Metallwerkstatt, Prototypemnwerkstatt, Architekturfotografie, Ateliers für künstlerische Techniken) ermöglichen den Studierenden, ihre Ideen mit unterschiedlichsten Modellbautechniken zu überprüfen. Im Casino IT, dem Computerpool der Fakultät, wird neben zahlreichen Computerarbeitsplätzen, Schulungsräumen und spezialisierten akustischen und visuellen Simulationen auch der Plotservice und Remote-Zugriff auf architekturspezifische Programme angeboten.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    1200 studentische Arbeitsplätze, alle individuell und abschließbar. Zugang zu Arbeitsplätzen: Mo-So 7:30-22:00 Uhr, Werkstätten: Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Exzellenzcluster Integrative computational Design and Construction für Architcture (IntCDC); Integration von comuperbasiertem Entwurf, Analyse und Fertigung, neuartige Fertigungsmethoden und Materialkonzepte für die gebaute Umwelt, Leichtbau, Baubionik; Globale Ziele lokal konkret werden lassen! Lernnetzwerk zwischen Windhuk, Namibia, und Stuttgart für integrierte Siedlungsplanung und saubere Energie; GO GLOCAL! Städte in Hinsicht auf Klimawandel und Biodiversitätsverlust nachhaltig planen: Urbane Grüne Infrastruktur und naturbasierte Lösungen "Unalab" (EU Horizon 2020) und Interess-I (BMBF)
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.f01.uni-stuttgart.de/forschung/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-stuttgart.de/studium/orientierung
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-stuttgart.de/studium/bewerbung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren