1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. FH Südwestf./Hagen
  6. Fachbereich Technische Betriebswirtschaft
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fachbereich Technische Betriebswirtschaft an der FH Südwestf./Hagen


Präsenzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 630 *
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 39,6 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 83,3 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 8/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 3/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze < 1 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 6/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 100,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 25,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,3
Angebote zur Berufsorientierung 2,1
Praxisbezug 1,8
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 2,2
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 1,7
Ausstattung Praktikumslabore 1,7
Allgemeine Studiensituation 1,9

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Anwendungsorientierte Inhalte; interdisziplinäre Kultur; kleine Praktikums- und Übungsgruppen; Gleichverteilung der Inhalte zwischen Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen und Querschnittswissen; generalistische Ausbildung.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Info-Tag; Girls-Day; Management-AG; Schulbesuche; Ferienangebote für Schüler.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterbegrüßung; Erstsemesterbroschüre; Fachbereichsrundlauf; Drop-In-Programm; Einführung Prüfungsordnung.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Erstsemesterbegrüßung; Erstsemesterbroschüre; Fachbereichsrundlauf; Drop-In-Programm; Einführung Prüfungsordnung., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die internationale Ausrichtung wird durch ein breites Fremdsprachenangebot für Studierende, internationale Workshops und weltweite Exkursionen, sowie ein englischsprachiges Lehrangebot gefördert. Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kann im 6. Studiensemester auf Basis eines Learning Agreements ein Auslandssemester an einer frei wählbaren Partnerhochschule absolviert werden. Die Internationalen Studiengänge bieten die Möglichkeit ein Auslandsjahr an Partnerhochschule zu absolvieren.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Gut ausgestattete Labore in Technik und Informatik, SAP Labor, Carve Out Projektmanagementsoftware.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Produktreifegradmanagement in frühen Entwicklungsphasen, Qualitätscontrolling für Hochschulen,Transfer von Lean Management/ Six Sigma auf administrative Prozesse, Qualitätsmanagement im Mittelstand und bei Dienstleistern, Anwendungen von KI und Data Science im Marketing, Mixed Reality in der Anlagenwartung, Einsatz von Drohnen in der Anlageninstandhaltung, Business Coaching; 1 Promotion in den Jahren 2016-2018.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Start-Up Innovationslabor Südwestfalen: Der Fachbereich bietet Ansprechpartner für Gründungsinteressierte. Gründer können über ein Netzwerk an Partner im Bereich der Gründungsberatung und -finanzierung weitervermittelt werden. Der Fachbereich unterstützt insbesondere wissens- und technologiebasierte Unternehmensgründungen.
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/standorte/ha/fb_tbw/studiengaenge_1/index.php#
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren