1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HAW Augsburg
  6. Fakultät für Architektur und Bauwesen
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät für Architektur und Bauwesen


Studiengänge Bauingenieurwesen

  • An der Hochschule 1
  • 86161 Augsburg
  • Telefon: +49 821 558 631-02
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 18
Anteil Lehre durch Praktiker 37,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 10
Ausmaß der Verzahnung keine ausreichenden Angaben

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor 25,3 %
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master 24,8 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 74,0 %
Professoren mit eigenem Ingenieurbüro 37,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 46,8 T€

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Ausstattung Praktikumslabore Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Bauingenieurwesen

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die drei Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen und Energeieffizientes Planen und Bauen stellen die drei Säulen bzw. Ausbildungslinien der Fakultät dar. Sie werden durch das Weiterbildungsangebot erweitert und ergänzt. Es entsteht ein umfassendes Angebotspaket mit dem die Fakultät ihrem Alleinstellungsmerkmal und regionalem Bildungsauftrag als einzige Bau-Fakultät gerecht wird. Kleine Gruppen mit persönlichen Kontakt zum Professor, Gastdozenten aus dem In- und Ausland, breitgefächerter und praxisbetonter Studienplan, regelmäßig Tages- und Wochenexkursionen, studentische Wettbewerbe.
  • Prüfungen im Bachelorstudium
    Prüfungen einmal pro Semester am Semesterende zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, Wiederholungsprüfungen fallen in den normalen Prüfturnus
  • Prüfungen im Masterstudium
    Prüfungen einmal pro Semester am Ende des Semesters zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, Wiederholungsprüfungen fallen in den normalen Prüfturnus
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studienorientierungstag: Hilfe bei der Auswahl des Studiengangs; in Vorträgen und Workshops vermitteln Expertinnen und Experten sowie Studierende Informationen aus erster Hand; jede Fakultät stellt ihre Studienangebote vor; Einblicke in die Labore und Werkstätten; Führungen über den Campus; Online-Tests zur Studienorientierung; Informations-Programm speziell für Eltern von Studieninteressenten
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungsveranstaltungen vor Semesterbeginn; Wintersemester "Startklar": Unser Studienanfängerprogramm Startklar soll eine erste Orientierung sowohl im Studienfach als auch an der Hochschule ermöglichen.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Firmenkontaktmesse Pyramid: Die Firmenkontaktmesse Pyramid ist eine Kommunikationsplattform für Studierende und Unternehmen in Augsburg. Rund 180 renommierte Firmen präsentieren sich dort jedes Jahr, um in den Dialog mit dem hochqualifizierten Nachwuchs der Hochschule Augsburg zu treten.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Angebote englischsprachiger Kurse und Vorlesungen, Möglichkeit Praxissemester, Projektarbeiten an ausländischen Projekten, Teilnahme an Exkursionen; Pflichtmodul auf Englisch fester Bestandteil (Weiterbildung).
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Norwegian University of Science and Technology - Trondheim Norwegen; The University of Oklahoma - USA; Università degli Studi di Udine - Italien; Moscow Institute of Architecture - Russische Föderation; Saimaa University of Applied Sciences - Norwegen; Universidad de Buenos Aires - Argentinien; Bookman University - Südkorea; Seoul National University of Science and Technology - Südkorea; Fachhochschule Technikum Kärnten - Spittal Österreich; University of Victoria - Kanada
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Fakultät verfügt über gut ausgestattete Labore für die Bereiche Baustoff, Vermessung, Grund- und Wasserbau und Messtechnik. Außerdem stehen ein Siedlungswasserwirtschaftslabor, ein CAX-Labor mit 3D-Plotter und -scanner und eine Modellbauwerkstatt sowie ein Freilandlabor und Lichtlabor mit künstlichem Himmel zur Verfügung.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Energetische Messtechnik; Energienutzungsplanung; Verbindungsmittel im Holzbau; Freiland-Lysimeter-Anlage
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.hs-augsburg.de/Architektur-und-Bauwesen/Forschung.html
  • Sonstige Besonderheiten
    Im Bereich der Weiterbildung stehen den Studierenden spezielle Räume zur Verfügung, die auch samstags genutzt werden können. Außerdem bietet die Weiterbildung eine besondere Infrastruktur zum Thema an.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(Bau)= Bauingenieurwesen (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren