1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. TU München
  6. Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Fachbereich

Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 153
Anteil Lehre durch Praktiker keine Angabe

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 2,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master keine Angaben
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 12,5 %
Professoren mit eigenem Ingenieurbüro 16,7 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 81,8 T€
Promotionen pro Professor 1,3

Bauingenieurwesen

Umweltingenieurwesen/Bau

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Moocs; E-Learning-Plattform Moodle; Grundlagenorientierung in den BSc Studiengängen, praktische Elemente (Laborübungen); Internationalisierung (von MSc.-Studiengängen), Internationale Berufungen.
  • Prüfungen im Bachelorstudium
    Prüfungen einmal pro Semester zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, Wiederholungsprüfungen fallen in den normalen Prüfturnus
  • Prüfungen im Masterstudium
    Prüfungen einmal pro Semester am Ende des Semesters zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, Wiederholungsprüfungen fallen in den normalen Prüfturnus
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studieninfotag (Vorträge, Führungen, Experimente); Ran an die TUM - Perspektive Studium (Vorträge zu Studienmöglichkeiten); Hochschulorientierungstage (Schnupperstudium); Unitag (für Hochbegabte, ein Tag an der Fakultät); Schülerinnen forschen - Herbstuniversität an der TUM (Projektwoche für Schülerinnen in Forschungseinrichtung); Besuche von Studierenden der Fakultät an Grundschulen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungsveranstaltungen; Campus Ralley der Fachschaft
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.schueler.tum.de/studieninteressierte/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Forschungs- und Studierendenaustausch mit 200 Partneruniversitäten (davon 75 ERASMUS- sowie 18 Erasmus+ International-Kooperationen und 10 Fakultätsvereinbarungen); Double-Degree-Verträge mit 6 internationalen Universitäten; Stabsstelle/Beauftragte für Auslandsaufenthalte; International ausgerichtete Berufungspolitik; 8 ständig besetzte Kontaktbüros auf allen Kontinenten; Partner in EuroTech-Alliance und im Konsortium Global Tech; Forschungs- und Lehrkooperation im Rahmen von TUM Asia
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universidad Politécnica de Madrid, Madrid, Spanien; Kungliga Tekniska Hoegskolan, Stockholm, Schweden; DANMARKS TEKNISKE UNIVERSITET, Kopenhagen, Dänemark; University of Edinburgh, Edinburgh, UK; Ecole Nationale des Ponts et Chaussées, Paris, Frankreich; TECHNISCHE UNIVERSITEIT DELFT, Delft, Niederlande; École Polytechnique Fédérale (EPF) Lausanne, Lausanne, Schweiz; Nanyang Technological University, Singapur, Singapur; The University of Queensland, Brisbane, Australien; Tsinghua University, Peking, China
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    vielfältige Experimental- und Versuchslabore: Satellitenbeobachtungsstelle Wettzell, Wasserversuchsanstalt Obernach, Materialprüfamt (Massivbau, Metallbau, Holzbau, Baustoffe), Prüfamt für Verkehrswegebau, Prüfamt für Geotechnik; Rechenzentrum, CIP-Pools und Simulationslabore.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.bgu.tum.de/forschung/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Fakultät greift auf universitätsweit vorhandene Angebote der TUM zurück. Zu finden unter: https://www.tum.de/wirtschaft/entrepreneurship/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(Bau)= Bauingenieurwesen (UI/Bau)= Umweltingenieurwesen/Bau (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren