1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. FH Münster
  6. Fachbereich Bauingenieurwesen
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Fachbereich

Fachbereich Bauingenieurwesen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 38
Anteil Lehre durch Praktiker 23,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 90
Ausmaß der Verzahnung 4/10 Punkten

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor 81,9 %
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master 83,3 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %
Professoren mit eigenem Ingenieurbüro 15,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 36,6 T€

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende keine Befragung
Unterstützung im Studium keine Befragung
Lehrangebot keine Befragung
Studienorganisation keine Befragung
Prüfungen keine Befragung
Unterstützung für Auslandsstudium keine Befragung
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen keine Befragung
Räume keine Befragung
IT-Infrastruktur keine Befragung
Ausstattung Praktikumslabore keine Befragung
Allgemeine Studiensituation keine Befragung

Bauingenieurwesen

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    in den Grundlagenfächern umfangreiche Tutorien; umfangreiche Laborpraktika im Grundlagenstudium; vielfältige praxisorientierte Angebote im Masterstudiengang; Digitalisierung von Lehrinhalten (BIM, GIS, FEM, ...)
  • Prüfungen im Bachelorstudium
    Studienbegleitende Prüfungen pro Semester, zu Beginn oder Ende der vorlesungsfreien Zeit, Extratermine für Wiederholungsprüfungen
  • Prüfungen im Masterstudium
    Studienbegleitende Prüfungen einmal pro Semester zu Beginn oder Ende der vorlesungsfreien Zeit, , Extratermine für Wiederholungsprüfungen
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschultag; Girls Day; Schnuppervorlesungen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungswoche; Vorkurs Mathematik; Vorkurs Bauzeichnen
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Messe "Planen, Bauen, Betreiben"; Fortbildung BAU; Baubetriebstag; Verkehrstag; Abfallwirtschaftstage; Tunnelbaukolloquium; Stahlbauseminar; VSVI-Seminare
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Native Speaker als Gastdozenten; Double Degree mit der Universität San Sebastian (Spanien) in Vorbereitung
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universität San Sebastian (ESP); Nepier University Edinburgh (GB); Caledonian University Glasgow (GB); Florida State University Tellahassee (USA); North Carelian University Joensuu (FIN); Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (NL)
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    umfangreiche, anwendungsorientierte EDV-Ausstattung; umfangreiche Ausstattung der experimentellen Labore; BIM-Labor
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Breite, umsatzstarke Drittmittelforschung im konstruktiven Ingenieurbau, Baumanagement, Baustoffe, Wasserwirtschaft, Ressourcenwirtschaft und Verkehrstechnik; Fortschrittskolleg mit der RWTH Aachen; sechs abgeschlossene kooperative Promotionen in den Jahren 2015-2017
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    http://www.fh-muenster.de/bau/forschungskooperation/065-forschungskooperation.php?p=8
  • Sonstige Besonderheiten
    Hoher Freizeitwert der Stadt Münster.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(Bau)= Bauingenieurwesen (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren