1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. FH Südwestf./Soest
  6. Fachbereich Elektrische Energietechnik
Ranking wählen
Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

Fachbereich Elektrische Energietechnik an der FH Südwestf./Soest


  • Lübecker Ring 2
  • 59404 Soest
  • Telefon: +49 2921 378-400
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 290
Anzahl Masterstudierende 90
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master keine Angaben

Duales Studium

Dual Studierende 10
Ausmaß der Verzahnung 5/10 Punkten

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 54,1 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 63,1 % *

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 5/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 69,3 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 42,3 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor keine Drittmittelangaben
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 5

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,7
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 1,8
Digitale Lehrelemente 2,1
Laborpraktika Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 1,8
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende keine Befragung
Unterstützung im Studium keine Befragung
Lehrangebot keine Befragung
Studienorganisation keine Befragung
Digitale Lehrelemente keine Befragung
Prüfungen keine Befragung
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen keine Befragung
Räume keine Befragung
Bibliotheksausstattung keine Befragung
IT-Infrastruktur keine Befragung
Laborpraktika keine Befragung
Allgemeine Studiensituation keine Befragung

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende keine Befragung
Unterstützung im Studium keine Befragung
Digitale Lehrelemente keine Befragung
Lehrangebot keine Befragung
Studienorganisation keine Befragung
Übergang zum Masterstudium keine Befragung
Allgemeine Studiensituation keine Befragung

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Klassischer grundständiger Ingenieurstudiengang; breite Grundlagenvermittlung; geringe Gruppengröße bei Übungen und Seminaren mit engem Kontakt zwischen Studierenden und Dozenten. Umfangreiches bedarfsorientiertes Angebot an Tutorien und Wahlpflichtfächern; großer Anteil von Laborpraktika im Studiengang Elektrotechnik; Vermittlung von Stellen für Praxisphasen und Abschlussarbeiten; Angebot von englischsprachigen Lehrveranstaltungen und Sprachkursen; breites Angebot an Stellen für studentische Hilfskräfte in Projekten, die eine erste berufspraktische Tätigkeit ermöglichen. Moodle Lernplattform.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    AppCamp in den Herbstferien, Infotag mit Laborbesichtigungen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Lerntechniken, Zeitmanagement, Mathematik
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Karrieretag
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Lerntechniken, Zeitmanagement, Mathematik, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    3 englischsprachige Studiengänge (1 Bachelor, 2 Master); hoher Anteil ausländischer Studierender.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Gebäude wurden 2002 bezogen, die Labore umfangreich ausgestattet. In den letzten 10 Jahren fand eine kontinuierliche Modernisierung und Erweiterung der Laborausstattungen, Hörsäle und Rechnerräume statt. 2015 Bezug neues Laborgebäude mit Fraunhofer-Anwendungszentrum; Teilnahme an Lizenzprogrammen, die eine Nutzung von Software auf eigenen Rechnern der Studierenden gestatten (u.a. Matlab Campuslizenz, LabView Campuslienz).
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschungsprojekte mit Industriepartnern z.B. in den Bereichen: Erneuerbare Energien, E-Mobility, elektrische Antriebe, Embedded Systems, Machine Learning und Computer Vision, LED; Fraunhofer-Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Eigene Professur für Entrepreneuship, SWICE: South Westphalia International Center for Entrepreneurship; Förderstipendien
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www4.fh-swf.de/de/home/forschung/index.php
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren