1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. OTH Regensburg
  6. Fakultät Elektro- und Informationstechnik
Ranking wählen
Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

Fakultät Elektro- und Informationstechnik an der OTH Regensburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.290
Anzahl Masterstudierende 330
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 10,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 72,1 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 88,0 % *

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 6/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 94,8 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 93,9 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 67,8 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 6

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,4
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,8
Prüfungen 2,6
Digitale Lehrelemente 2,4
Laborpraktika 2,3
Angebote zur Berufsorientierung 2,3
Praxisbezug 2,3
Räume 2,0
Bibliotheksausstattung 1,6 *
IT-Infrastruktur 1,8
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 2,4
Digitale Lehrelemente 2,5
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,9
Übergang zum Masterstudium 2,2 *
Allgemeine Studiensituation 2,3

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Seminaristischer Unterricht; hoher Praxisbezug der Lehre durch den Vorlesungen zugeordnete Praktika; Projekte der Studierenden sind in das Studium integriert; Labore stehen den Studierenden zum Teil für freies Üben oder Projektarbeiten offen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Regensburger Hochschultag, Schnupperstudium, Girls´Day, Elektro- und Informationstechnik live --> bei allen genannten Veranstaltungen haben Schüler/Studieninteressierte die Möglichkeit, mit Studierenden, Professoren und Mitarbeitern aus der Fakultät zu sprechen. Besonderer Fokus liegt auch auf der Durchführung von eigenen Laborversuchen; Kennenlerntreffen für Studienbewerber;
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterseminar: Am ersten Nachmittag des Semesters findet eine Veranstaltung mit unterschiedlichen Themenblöcken (z.B. Selbst- und Zeitmanagement, Diskussionsrunde mit Professoren) statt. Die Studienanfänger sollen so auf das Studium und speziell auf das erste Semester vorbereitet werden.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Connecta (Berufsinformationsmesse) von Studierenden für Studierende organisiert.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Erstsemesterseminar: Am ersten Nachmittag des Semesters findet eine Veranstaltung mit unterschiedlichen Themenblöcken (z.B. Selbst- und Zeitmanagement, Diskussionsrunde mit Professoren) statt. Die Studienanfänger sollen so auf das Studium und speziell auf das erste Semester vorbereitet werden., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Knapp 10 % der Professoren der Fakultät sind Ausländer. Das Auslandsamt der Hochschule unterstützt Studierende bei Auslandsaufenthalten bzw. Gaststudierende z.B. durch Wohnungssuche oder Behördenkontakte. Jedes Semester wird eine Lehrveranstaltung durch Professoren und Mitarbeiter der Universität Pilsen an der Fakultät angeboten. Forschungskooperationen mit Universitäten im Ausland (z.B. Lomonosov State Univesity Moskow, Tokyo University of Science).
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Die Laborausstattung befindet sich auf dem neuesten Stand für beste Ausbildungsmöglichkeiten. Insgesamt stehen 33 themenspezifische Labore zur Verfügung.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    In zahlreichen Forschungslaboren können Studierende an aktuellen Projekten mitarbeiten. Es existieren Möglichkeiten zur Absolvierung eines "Master Applied Research" Studiums oder einer kooperativen Promotion. Die Fakultät fokussiert die Bemühungen darauf, Forschung und Lehre weitestgehend zu verzahnen.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Die Studierenden werden während ihres Studiums sowohl in ihrer Selbstständigkeit als auch im kritischen Denken gefördert. Promotionsvorhabern werden seitens der Fakultät unterstützt; es finden entsprechende Beratungen zu den Bestrebungen statt. Zahlreiche Fördermöglichkeiten stehen zur Verfügung, beispielhaft ist das Deutschlandstipendium oder die Initiative RegensburgEXZELLENZ zu nennen.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Professoren beraten Studierende mit entsprechenden Gründungsplänen. Unterstützung bei der Unternehmensgründung bietet zudem das Start up Center der OTH Regensburg.
  • Sonstige Besonderheiten
    Sehr professionell arbeitende Fachschaft; familiäres Studienklima; aktives fakultätsübergreifendes Formula-Student Team; intensive Forschungskooperationen mit zahlreichen Hochschulen in Bayern im Bereich Informationstechnik und Fachdidaktik. Austausch zu digitalisierungsrelevanten Lehrangeboten im Rahmen der Regensburg School of Digital Sciences; Umfangreiches AW-Programm zur interdisziplinären Abrundung der Studieninhalte; Servicestelle Lehre und Didaktik zur Unterstützung der Lehrkräfte in didaktischen Fragen; zahlreiche industriegestiftete Preise für Abschluss- und Projektarbeiten
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.oth-regensburg.de/forschung.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren