1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 16: Elektrotechnik / Informatik
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

Fachbereich 16: Elektrotechnik / Informatik


  • Wilhelmshöher Allee 71-73
  • 34121 Kassel
  • Telefon: +49 561 804-6322
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 3,5 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master keine Angaben
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 1,7
Zitationen pro Publikation 1,3
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 131,2 T€
Promotionen pro Professor 1,6

Elektrotechnik und Informationstechnik

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Electrical Communication Engineering (Master, internationaler Studiengang) REMENA (Master, Renewable Energy and Energy -Efficiency for the Middle East and North Africa (MENA) Region (REMENA))
schon gewusst?
Über das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der besondere Fokus auf die Unterstützung im Bereich Mathematik beinhaltet auch eine intensive Betreuung während der ersten Semester durch einen Brückenkurs sowie Einzel- und Kleingruppenbetreuung durch promovierte Lehrkräfte. Im Grundstudium werden Übungen in Kleingruppen angeboten, die von studentischen Tutoren durchgeführt werden. Die Gruppengröße wird dabei im Bereich von max. 30 Teilnehmern gehalten. Für alle Tutoren steht jedes Semester vorab ein Training zur Verfügung, in dem eine Vorbereitung auf den Umgang mit Studierenden, Gruppen und Konfliktmanagement fachspezifisch vermittelt wird.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium - StudentIn für eine Woche: https://www.uni-kassel.de/uni/studium/angebote-fuer-schuelerinnen-und-schueler/schnupperstudium/; Studien- und Berufsinformationstage: https://www.uni-kassel.de/go/infotage; Uniluft schnuppern - das Vorlesungsverzeichnis für SchülerInnen: https://www.uni-kassel.de/go/uniluftschnuppern
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen zu Semesterbeginn: https://www.uni-kassel.de/uni/studium/fahrplan-ins-studium/studienbeginn/; Erstsemestersprechstunde der Allgemeinen Studienberatung; Workshops zu Studiertechniken
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    jährliche Firmenkontaktmesse meet: https://www.uni-kassel.de/ukt/unsere-angebote/career-service/jobs-praktika/firmenkontaktmesse-meet.html
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Studierende können ein Semester des Studiums im Ausland verbringen und dort wichtige und einmalige Erfahrungen sammeln. Herr Prof. Axel Bangert ist der Auslandsbeauftragte für den Studiengang Elektrotechnik. Außerdem finden Sie weitere Informationen zum Studierenden im Ausland auf der Website des International Office: http://www.uni-kassel.de/uni/internationales/international-office/startseite.html
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Aalto-Yliopisto, Finnland; Univeristy of Bradford, UK; Université de Montpellier, Frankreich; Università degli Studi di Parma, Italien; University of Calgary, Kanada; AGH University of Science and Technology, Polen; Linköping University, Schweden; Universidad de Málaga, Spanien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Zur Nutzung für Projekt- und Abschlussarbeiten stehen im Fachbereich ca. 60 Workstations (Fileserver und Mehrprozessorsysteme) zur Verfügung, außerdem eine hohe Anzahl an WLAN-Arbeitsplätzen für Notebooks sowie Hochleistungs-Graphik-Rechner für 3-D Anwendungen. Handelsübliche Kleinroboter zur Anwendung und Programmierung im Bereich Mobile Autonome Roboter.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik umfassen regenerative Energien und elektrische Energieversorgungssysteme, Sicherheitssysteme, Hochspannungs- und Fahrzeugsystemtechnik inklusive el. Maschinen und Antriebe, Nanostrukturtechnologie und Photonik, drahtlose Kommunikation und Sensorsysteme, Software-Engineering und Verifikation, Wissensverarbeitung und Querschnittsthemen wie Regelungs-, Mess- und Digitaltechnik. Zahlreiche Unternehmensausgründungen belegen den hohen Stellenwert als wichtigen Wirtschaftsfaktor in Nordhessen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    http://www.uni-kassel.de/eecs/forschung.html
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    keine spez. Maßnahmen des Fachbereichs, Beteiligung an hochschulweiten Maßnahmen und Projekten.
  • Sonstige Besonderheiten
    Kooperation der Elektrotechnikfachgebiete mit dem BA/MA-Studiengang Informatik am Fachbereich; STIP Studium im Praxisverbund für BA/MA-Studiengänge (= dualer Studiengang). Die Elektro- und Informationstechnik kooperiert zudem mit dem IEE (Fraunhofer) Institut für Windenergie und Eneuerbare Energien in Kassel. Darüber hinaus ist erwähnenswert, dass ET-Studierende durch die Ausrichtung einiger Institute und Lehrstühle auf erneuerbare Energien bzw. Windkraft sehr weitgehende Möglichkeiten einer Vertiefung haben. Auch der Schwerpunkt Fahrzeugsystemtechnik/E-Mobilität ist profilbildend.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(E&I)= Elektrotechnik und Informationstechnik (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren