1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Zittau/Görlitz, Görlitz
  6. Fachbereich Informatik
che
Informatik, Fachbereich

Fachbereich Informatik


Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
ggf. weitere Studiengänge
Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
Allgemeines
Studierende insgesamt 150
Anteil Lehre durch Praktiker 20,0 %
Anzeige
Unterstützung am Studienanfang
Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 5/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 7/13 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 7/14 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang
Studienergebnis
Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 100,0 %
Internationale Ausrichtung
Internationale Ausrichtung Bachelor 11/11 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 4/11 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 8/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen - Bachelor 8,0 %
Forschung
Forschungsgelder pro Professor 19,0 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) keine
Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge
Studieneinstieg Fallzahl kleiner 15
Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Dozenten Fallzahl kleiner 15
Kontakt zu Studierenden Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studierbarkeit Fallzahl kleiner 15
Berufsbezug Fallzahl kleiner 15
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Studiensituation insgesamt Fallzahl kleiner 15
Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge
Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Dozenten Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studierbarkeit Fallzahl kleiner 15
Übergang zum Masterstudium Fallzahl kleiner 15
Berufsbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Studiensituation insgesamt Fallzahl kleiner 15
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Weitere Angaben des Fachbereichs


  • Besonderheiten in der Lehre
    Unsere Studierenden erwartet ein über mehr als 20 Jahre qualifiziertes Studienangebot. Sie werden von erfahrenen Lehrkräften (Professorinnen, Professoren) und versiertem Personal (Laboringenieure) betreut. Mit Beginn des Sommersemesters 2013 ist der Fachbereich Informatik in einem sehr aufwendig restaurierten Gebäude untergebracht. Hier gibt es ausschließlich helle modern eingerichtete Räume, die zum Studieren einladen. Spezielle Arbeitsräume (Computer-, Netzwerk-, Hardware- und Roboterlabore) bieten hervorragende Bedingungen, um die Studieninhalte in praktischen Übungen zu vertiefen.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Freiwilliges Angebot für self assessment, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Individualisierung durch digitale Lehrangebote (Steuerung Lerninhalte entsprechend Individuellen Kompetenzen), Begleitprogramme für ausländische Studierende, Studentische Mentoren, Kolloquien, Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von individuellen Korrekturen, Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von Besprechungen, Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von Zwischentests, Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Der Fachbereich verfügt über eine Reihe modern ausgestatteter Rechnerpools, ein modernes Netzwerklabor, ein Roboterlabor, seit Kurzem über ein Big Data Innovation Center sowie ein zusätzliches Hochschulgebäude für die Forschungsaktivitäten des Fachbereichs. Die Studierenden haben darüber hinaus Zugang zu Ressourcen der Universitäten in Sachsen, etwa Hochleistungsrechner/ Linux-Cluster. Vor Ort gibt es eine moderne Bibliothek sowie Online-Zugänge zu namhaften Journalen und Fachzeitschriften. Die Studierenden werden individuell in Forschung und Lehre angeleitet und betreut.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Es wird eine praxisorientierte Forschung im Projektkontext durchgeführt, insbesondere zu den Themen Computational Sustainability, Green Information System, Logistik und Business Intelligence/ Datenanalyse. Projekte finden sowohl individuell, in Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Region aber auch im nationalen und internationalen Kontext statt. Es finden regelmäßige Kolloquien statt, jeden Mittwoch ein Lunch Talk, Treffen und Vorträge im Rahmen der Java User Group. In vielfältigen Projekten arbeiten Forscher/Promovenden und Studierende eng zusammen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.enterprise-application-development.org/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren