1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
che
Über das Fach

Angewandte Naturwissenschaften

Angewandte Naturwissenschaften an FHs verbinden Ingenieurwesen mit Chemie, Bio oder Physik.
Ein Artikel von Anant Garwala

Rankingergebnisse für
Angewandte Naturwissenschaften

Angewandte Naturwissenschaften studieren:
Darum geht es

Sie finden chemische Verbindungen, die im Deo 48 Stunden lang vor Schweiß schützen, entziehen Efeublättern Wirkstoffe, um den Husten zu lösen, oder arbeiten an Lasern, die gigantische Datenmengen von Satellit zu Satellit durch den Weltraum schießen. Absolventen aus dem Bereich der Angewandten Naturwissenschaften haben gelernt, wie Naturwissenschaftler und gleichzeitig wie Ingenieure zu denken und daraus praktischen Nutzen zu ziehen. Zu den Angewandten Naturwissenschaften zählen die Physikalische Technik, biotechnologische und biomedizinische Studiengänge sowie Angewandte Chemie oder Chemieingenieurwesen. Die Studiengänge werden vorwiegend an Fachhochschulen angeboten. Manche tragen englische Namen wie Chemical Engineering oder Biotechnology. In diesen Fällen finden die Kurse meist auf Englisch statt. Doch auch sonst ist Englisch wichtig für einen Großteil der Fachliteratur und teils sogar für die häufig in Unternehmen geschriebenen Abschlussarbeiten. Oft gibt es daher extra Englischunterricht. Benedikt Braun, 21, hat sich für Applied Biology entschieden. Er studiert das Fach an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. In der Biologie sei heutzutage so viel möglich, da wolle er unbedingt mitmischen. »Wir kombinieren das Wissen aus Bio, Physik und Chemie, und dabei entstehen ganz neue Dinge, zum Beispiel Plastik aus biologisch abbaubarem Material«, sagt er. Tatsächlich gibt es viele Überschneidungen zwischen den Fachrichtungen, und auch später im Beruf arbeiten die Absolventen oft gemeinsam an neuen Entwicklungen.

Weiterführende Informationen
Alle Rankingergebnisse für das Fach Angewandte Naturwissenschaften

Von Professoren empfohlene Voraussetzungen und Fähigkeiten für ein Studium im Fach Angewandte Naturwissenschaften

  • Affinität zu den Naturwissenschaften / naturwissenschaftliche Vorkenntnisse
  • Technikinteresse / technisches Grundverständnis
  • abstraktes / logisches / analytisches Denkvermögen
  • Lernbereitschaft / Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • selbstständiges, selbstorganisiertes und -diszipliniertes Lernen und Arbeiten / Selbstmanagement / Bereitschaft zum Selbststudium

Eignung, Hürden, Irrtümer

Je nachdem, wie weit die letzte Mathe- oder Chemie stunde zurückliegt, müssen einige erst mal schlucken. »Aber wer das erste Jahr überstanden hat, schafft den Rest auch«, sagt Heilmann. Vor Studienbeginn kann man freiwillig Vorkurse belegen, um Wissenslücken zu schließen. Die geballte Theorie, die die Studenten in den ersten Semestern oft erwartet, überrascht den einen oder anderen, der sich wegen der Praxisorientierung für ein FH-Studium entschieden hat. Auch das Fächer übergreifende gefällt nicht jedem auf Anhieb. »Das hat mir zum Teil gar keinen Spaß gemacht«, sagt Benedikt Braun. »Ich interessiere mich sehr für Biologie, und dann sitze ich in einer Informatikvorlesung. In einigen Veranstaltungen musste ich mich echt durchbeißen.« Neben technischem und naturwissenschaftlichem Grundverständnis braucht man Kreativität und Geschicklichkeit, wenn es darum geht, das theoretische Wissen in den Laboren umzusetzen. Insbesondere angehende Bioingenieure unterschätzen gelegentlich den technischen Bezug des Studiums. »Manche lassen sich von der Vorsilbe Bio täuschen und denken, die Naturwissenschaft stehe im Vordergrund. Dabei ist in der Biotechnologie die technische Seite genauso wichtig«, sagt der Professor Wolfram Meusel. Die Studiengänge in Angewandten Naturwissenschaften sind fast nie zulassungsbeschränkt. Vereinzelt, und dann eher bei den Bioingenieuren, gibt es einen Numerus clausus. In Aachen lag er zuletzt bei 2,9. Ansonsten reicht fast immer die Fachhochschulreife, alle Bewerber bekommen einen Platz. Beim Master ist das anders, dort braucht man für eine Zulassung oft zumindest einen guten Zweierschnitt aus dem Bachelor.

Suchmaschine für Studiengänge
Alle Studiengänge für Angewandte Naturwissenschaften deutschlandweit
Studiengänge finden

Typische Fragestellungen des Fachs

  • Hierzu liegen aktuelle keine Daten vor.
Linktipps
Info-Portale
vdi.de
biotechnologie.de
War dieser Artikel hilfreich?
Angewandte Naturwissenschaften studieren
Bewertung: 4,1/5 (16 Stimmen)