1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Osnabrück
  5. Universität Osnabrück
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Universität Osnabrück



  • Neuer Graben/ Schloß
  • 49074 Osnabrück
  • Telefon: +49 541 969-0

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Universität, öffentlich
Gründungsjahr 1973
Studierende der Hochschule insgesamt 13.995
Studierende der Hochschule an diesem Standort 13.995
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 339,92 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
4,8 %
Naturwissenschaften, Mathematik
15,8 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
39,9 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
27,5 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
7,0 %
Sonstige
5,0 %

Abschlussarten

Bachelor
47,7 %
Master
14,1 %
Diplom, Magister, Staatexamen
13,1 %
Sonstige Abschlüsse
25,1 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Dezentral einschichtigs Bibl.system m 4 Bereichsbibl., 2 Forschungsbibl. u. zahlr. Sonderstandorten. Sammlungsschwerpunkte: Europ. Rechtswiss., Kulturgesch. d. Frühen Neuzeit, Migrationsforschung. Rd. 1,66 Mio. ME; ca. 2.100 Printzss.; über 51.000 liz. E-Journals ; 650 liz. Online-DB; zahlr. E-Book-Collections; 406 Öffnungsstunden/Woche (alle Standorte); Hochschulschriftenserver f. Veröffentlichung elektr. Publ.: > 1.500 Dok.; Publikationsplattform für OA-Zss; OA-Publikations-Fonds; elektr. SA.;Schulung+Beratung zu Autorenidentikation, Bibliometrie, E-Publishing, Infokompetenz, wiss. Zit. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Türkisch, Arabisch, Niederländisch, Schwedisch, Farsi (SoSe 2018). weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Für die eigenen Studierenden ist eine Teilnahme an Sportprogrammen der Hochschulen im regionalen Hochschulsportverband Niedersachsen/Bremen möglich. Das Programm ist offen für: Hochschulen im regionalen Hochschulsportverband Niedersachsen/Bremen. Vielfältiges gemeinsames Hochschulsportangebot für die Universität und die Hochschule Osnabrück mit zwei großen Sportprogrammen und kurzen Zwischenprogrammen. Umfangreiches Fitness- und Gesundheitssportangebot. Im Sommer beleben die Fußball Uni-Liga und die Beach-Liga die Außenanlagen des Sportzentrums. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren