1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Düsseldorf
  5. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf



  • Universitätsstraße 1
  • 40225 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 810-0
Bemerkung
Diese Hochschule ist auch im internationalen Hochschulranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Universität, öffentlich
Gründungsjahr 1965
Studierende der Hochschule insgesamt 33.716
Studierende der Hochschule an diesem Standort 33.716
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 273,67 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
10,7 %
Naturwissenschaften, Mathematik
31,1 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
17,8 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
24,9 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
13,5 %
Sonstige
1,9 %

Abschlussarten

Bachelor
69,5 %
Master
11,5 %
Diplom, Magister, Staatexamen
18,4 %
Sonstige Abschlüsse
0,7 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf unterstützt Studierende rund um die Literaturversorgung mit 2,5 Mio. gedruckten Medien, 3.400 laufenden Printzeitschriften und 44.000 lizenzierten elektronischen Zeitschriften sowie einem umfassenden Dienstleistungs-, Service- und Schulungsangebot vom Online-Chat bis zu elektronischen Semesterapparaten. Sie bietet ihnen mit 2.200 Einzelarbeitsplätzen, internetfähig über WLAN, sowie zahlreichen Gruppenarbeitsplätzen sehr gute Arbeitsbedingungen und zwar täglich bis 24 Uhr, auch am Wochenende. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Türkisch, Arabisch, Neugriechisch, Niederländisch, Schwedisch, Hebräisch, Deutsche Gebärdensprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Die Teilnahme von Studierenden der Heinrich- Heine Universität an dem Sportangebot anderer Hochschulen obliegt der jeweiligen Hochschule selbst. An den staatlichen Hochschulen Nordrhein-Westfalens, die der Landeskonferenz Hochschulsport NRW angehören, ist eine Teilnahme durch ein entsprechendes Entgelt möglich. Dadurch sind aber auch nur partiell die Sportangebote der jeweiligen Hochschule nutzbar. Die Studierenden aller Hochschulen dürfen nach Entrichtung einer Berechtigungsgebühr (30€/2 Semester) am Sportprogramm teilnehmen. Über die Zulassung von Studierenden der Heinrich-Heine Universität am Hochschulsport externer Hochschulen entscheidet im Auftrag der ansässige Hochschulsport. Der Hochschulsport Düsseldorf setzt sich aus den vier staatlichen Hochschulen Düsseldorfs zusammen. Das Programm zählt über 70 verschiedene Sportarten mit über 120 Kursen pro Woche. Der Hochschulsport finanziert sich über den Solidaritätsbeitrag innerhalb der Immatrikulationsgebühr. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren