1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Weimar
  5. Bauhaus-Universität Weimar
Ranking wählen
Hochschulinformationen

Bauhaus-Universität Weimar



  • Geschwister-Scholl-Straße 8
  • 99423 Weimar
  • Telefon: +49 3643 58-1120

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Universität, öffentlich
Gründungsjahr 1860
Studierende der Hochschule insgesamt 3.735
Studierende der Hochschule an diesem Standort 3.735
Semesterbeitrag 190,27 € *
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.

Studierende nach Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
0,1 %
Sprach- und Kulturwissenschaften
8,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
67,8 %
Sonstige
24,1 %

Studierende nach angestrebtem Abschluss

Bachelor
45,9 %
Master
45,2 %
Lehramtsprüfung
3,1 %
Diplom, Magister, Staatexamen
2,7 %
Sonstige Abschlüsse
3,1 %

Zentrale Einrichtungen

Öffnungszeiten Zentrale Studienberatung
Dienstag und Donnerstag: 10:00-11:30 Uhr und 13:00-15:00 Uhr, Mittwoch 13:00-15:00 Uhr sowie nach Vereinbarung; Termine sind zusätzlich nach Vereinbarung möglich. weitere Informationen
Besonderheiten Bibliothek
"Gemeinsamer Katalog" mit der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, der Bibliothek der Hochschule für Musik und der Stadtbücherei, "BibApp" für den Online-Katalog, Discovery Service auf der Basis von Lukida, eigenes Digitalisierungsportal zu historischem Buch- und Zeitschriftenbestand der Weimarer Kunst- und Bauhochschulen unter GOOBI, Hochschulschriftenserver unter OPUS mit DINI-zertifizierung 2016, allgemeine und fachbezogene Schulungsangebote für Bachelor-, Master- und Ph.D.-Studierende. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Angebotene Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Japanisch, Arabisch, Schwedisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Für die Studierenden der BU Weimar ist eine Teilnahme am Sportprogramm aller Thüringischen Hoch- und Fachschulen zu den gleichen Konditionen wie für die eigenen Studierenden möglich. Umgekehrt bieten wir Studierenden anderer Thür. HS diesen Service auch in unserem Universitätssportzentrum an (Vereinbarung erfolgte über die Landeskonferenz der Thür. Hochschulsporteinrichtungen). Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Das Programm ist offen für Studierende/Bedienstete der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Neben dem Semester-Sportprogramm werden universitätsintern Wettbewerbe und Turniere (vom USZ) angeboten. Einige Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Hochschulsportverein (HSV) oder dem Deutschen Alpenverein Weimar durchgeführt. Das USZ stellt bei freien Kapazitäten kommunalen Schulen und Sportvereinen die Sportanlagen kostenfrei zur Verfügung. Das USZ ist aktiv in der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF), z.B. werden bewegte Pause eingebunden. weitere Informationen
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren