1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Nürtingen
  5. Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)



  • Standort Nürtingen
  • Neckarsteige 6-10
  • 72622 Nürtingen
  • Telefon: +49 7022 201-0

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule, öffentlich
Gründungsjahr 1972
Studierende der Hochschule insgesamt 5.347
Studierende der Hochschule an diesem Standort 3.213
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 182,30 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
66,0 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
19,6 %
Sonstige
14,4 %

Abschlussarten

Bachelor
85,6 %
Master
13,0 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
1,4 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Kundenfreundliche Öffnungszeiten (58 Stunden/Woche) an allen Bibliotheken; großzügige Ausleihbedingungen (60 Exemplare, 7-malige Verlängerung möglich); kostenloser Büchertransport zwischen den Standorten; über 260.000 E-Books, großes Angebot an Online-Volltextdatenbanken, über 68.000 elektronische Zeitschriften; externer Zugriff für die Studierenden auf kostenpflichtige Datenbanken via Shibboleth oder VPN; Hochschulschriftenserver mit über 1000 Abschlussarbeiten; Fernleihe und Dokumentenlieferung über den Deutschen Leihverkehr; Internetanschlüsse an allen Leseplätzen (WLAN oder Netzanschluss). weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Studierenden der HfWU ist eine Teilnahme am Sportprogramm der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim möglich. Manche Sportgruppen bieten eigene Turniere an (Fußball, Basketball, Volleyball, Reiten), die entweder hochschulintern oder in Kooperation mit anderen Hochschulen ausgetragen werden. Jedes Jahr findet ein Sommerfest mit Breitensport, je ein Hochschullauf pro Semester sowie ein studentisch organisierter Sports Day statt. 2017 wurde von der Fakultät FBF ein Fußball-Turnier aus der Taufe gehoben, an welchem auch Studierende, MitarbeiterInnen und ProfessorInnen teilnahmen. In den Folgejahren soll das Turnier zu einem regelmäßigen Bestandteil des Hochschulsportangebotes werden. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren