1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Aschaffenburg
  5. Technische Hochschule Aschaffenburg
Ranking wählen
Hochschulinformationen

Technische Hochschule Aschaffenburg



  • Würzburger Straße 45
  • 63743 Aschaffenburg
  • Telefon: +49 6021 4206-0

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule/HAW, öffentlich
Gründungsjahr 2000
Studierende der Hochschule insgesamt 3.220
Studierende der Hochschule an diesem Standort 3.220
Semesterbeitrag 60,00 € *
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.

Studierende nach Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
49,1 %
Sprach- und Kulturwissenschaften
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
50,9 %
Sonstige
0,0 %

Studierende nach angestrebtem Abschluss

Bachelor
91,1 %
Master
6,7 %
Lehramtsprüfung
0,0 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
2,2 %

Zentrale Einrichtungen

Öffnungszeiten Zentrale Studienberatung
In der Vorlesungszeit: Dienstags, mittwochs und freitags 8:30-12:00 Uhr, montags 13:00-15:30 Uhr, donnerstags 13:00-16:30 Uhr, in der vorlesungsfreien Zeit: Dienstags und freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr, nach Vereinbarung über career.service@th-ab.de; Termine sind zusätzlich nach Vereinbarung möglich. weitere Informationen
Besonderheiten Bibliothek
Gut ausgestattete, aktuelle Bibliothek mit differenzierten Arbeitsmöglichkeiten: Einzel- und Gruppenarbeitsräume, Gruppenarbeitszone, Bereich für stilles Arbeiten; mietbare Caddies; SB-Ausleihe; großzügige Öffnungszeiten (vor und während der Prüfungszeiten bis 24:00 Uhr); Schulungen und individuelle Betreuung zum Thema Literatur- und Informationsrecherche (Informationskompetenz) sowie wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Angebotene Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Große Vielfalt an Sportangeboten inklusive aktueller Trends (z.B. Calisthenics und Crosstraining); gesundheitsorientierte Kurse (z.B. Yoga); Ausrichtung eigener Turniere und Veranstaltungen (z.B. Beachvolleyball und Fußball); Teilnahme von Studierenden an regionalen wie nationalen Meisterschaften (z.B. Hochschulmeisterschaft Ultimate), Sportmöglichkeiten auch außerhalb des offiziellen Programms direkt auf dem Campus (z.B. Beachvolleyball). weitere Informationen
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren