1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Brandenburg
  5. Technische Hochschule Brandenburg
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Technische Hochschule Brandenburg



  • Magdeburger Str. 50
  • Postfach: 2132
  • 14737 Brandenburg
  • Telefon: +49 3381 355-0
Bemerkung
Diese Hochschule ist auch im internationalen Hochschulranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule, öffentlich
Gründungsjahr 1992
Studierende der Hochschule insgesamt 2.606
Studierende der Hochschule an diesem Standort 2.606
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 225,10 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
32,7 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
67,3 %
Sonstige
0,0 %

Abschlussarten

Bachelor
68,2 %
Master
24,3 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
7,5 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Ca. 71.000 Medieneinheiten und 38.000 digitale Titel aus den Fachgebieten Technik, Wirtschaft, Informatik sowie den damit verbundenen Hilfswissenschaften; Zugriff auf zahlreiche weitere elektronische Medien; 113 laufende Zeitungen und Zeitschrifen; Öffnungszeiten Mo-Fr 10:00 - 22:00 Uhr, in der vorlesungsfreien Zeit Mo-Fr 10:00 - 17:00 Uhr; besonderer Service: Rent a Librarian, Bibliothekar(in) unterstützt kostenlos 45 min exklusiv bei der Literaturrecherche. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Studierende der THB können auch an Sportprogrammen der Hochschulen in Potsdam teilnehmen. Der Hochschulsport ist ein wichtiger Ausgleich zum Studienalltag. Aus diesem Grund bietet die THB ein vielfältiges Programm für alle Hochschulangehörigen an. In Zusammenarbeit mit dem AStA werden nicht nur die klassischen Sportarten wie Volleyball und Fußball, sondern auch spezielle Sportarten wie Bogenschießen, Hip-Hop tanzen oder Capoeira angeboten. Ebenso bauen wir stetig unser Angebot mit Kooperationspartnern aus. Das Sportprogramm ist für Studierende aller Hochschulen frei zugänglich (Voraussetzung ist eine gültige Immatrikulation). weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren