1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Osnabrück
  5. Hochschule Osnabrück
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Hochschule Osnabrück



  • Standort Osnabrück
  • Albrechtstraße 30
  • 49076 Osnabrück
  • Telefon: +49 541 969-2104
Bemerkung
Diese Hochschule ist auch im internationalen Hochschulranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule, öffentlich
Gründungsjahr 1971
Studierende der Hochschule insgesamt 13.670
Studierende der Hochschule an diesem Standort 11.363
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 331,08 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
8,3 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,8 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
35,5 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
28,8 %
Sonstige
26,6 %

Abschlussarten

Bachelor
83,3 %
Master
13,7 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
3,0 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Weit über 1 Mio. E-Books, E-Journals und Volltexte sowie vielfältige Fachdatenbanken, auf die via VPN auch von zu Hause aus zugegriffen werden kann; Publikationsservice für wissenschaftliche Arbeiten; zum Bibliothekssystem gehören die Zentralbibliothek Westerberg sowie die Teilbibliotheken Haste und Lingen. Öffnungszeiten: Zentralbibliothek Westerberg, Mo - Fr 9:00 - 22:00 Uhr (bis 20:00 Uhr mit Vollservice), Sa 10:00 - 18:00 Uhr (mit Vollservice); Teilbibliothek Haste, Mo - Fr 9:00 - 20:00 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr; Teilbibliothek Lingen, Mo - Fr 9:00 - 20:00 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt kein Fremdsprachenzentrum.
Besonderheiten Hochschulsport
Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Für die eigenen Studierenden ist eine Teilnahme am Sportprogramm der Universität Osnabrück und teilweise an den Sportprogrammen der Hochschulen im regionalen Hochschulsportverband Niedersachsen/Bremen möglich. Die Hochschule bietet kein eigenes Hochschulsportprogramm, kann jedoch das vielfältige Angebot des Hochschulsports der Universität Osnabrück vollumfänglich nutzen. Besondere Bedarfe und Semesterzeiten der Hochschule werden innerhalb dieses Hochschulsportprogramms berücksichtigt, das neben einem umfangreichen Fitness- und Gesundheitssportangebot weitere Highlights wie z.B. die Fußball Uni-Liga bietet. Zusätzlich unterhält die Hochschule Osnabrück ein hochschuleigenes Fitness-Zentrum IN-MOVE mit physiotherapeutischer Leitung und Betreuung. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren