1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Mittweida
  5. Hochschule Mittweida
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Hochschule Mittweida



  • Technikumplatz 17
  • 09648 Mittweida
  • Telefon: +49 3727 58-0

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule, öffentlich
Gründungsjahr 1867
Studierende der Hochschule insgesamt 7.078
Studierende der Hochschule an diesem Standort 7.078
Semesterbeitrag 84,00 € *
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.

Studierende nach Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,9 %
Naturwissenschaften, Mathematik
12,8 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
34,9 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
49,9 %
Sonstige
1,5 %

Studierende nach angestrebtem Abschluss

Bachelor
66,9 %
Master
16,6 %
Lehramtsprüfung
0,0 %
Diplom, Magister, Staatexamen
16,1 %
Sonstige Abschlüsse
0,3 %

Zentrale Einrichtungen

Öffnungszeiten Zentrale Studienberatung
Termine ausschließlich nach Vereinbarung weitere Informationen
Besonderheiten Bibliothek
Digitale Bibliothek, E-Books, E-Journals, Datenbanken, Hochschulschriften online, historische Altbestände. Digitalisierte Lehrbuchsammlung, Nutzerschulungen zur Arbeit mit den Datenbanken bzw. mit PRIMO; Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 22:00 Uhr, Sa 10:00 - 18:00 Uhr. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Russischunterricht im Programm Studierende lehren Studierende; Monatlicher Sprachstammtisch in Englisch über den Cosmopolitanclub; Deutsch Grammatik/Konversation für internationa weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. An der TU Bergakademie Freiberg gibt es die Möglichkeit, am Angebot Klettern teilzunehmen. Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm mit wöchentlich bis zu 40 Sportangebote an. Für das individuelle Kraft- und Fitnesstraining steht ein eigener Fitnessbereich zur Verfügung. Im Rahmen von Studium Generale wird das Modul "Gesundheitslehre und Bewegung" angeboten. Ziel ist es, die physische und psychische Leistungsfähigkeit der Studierenden zu stabilisieren bzw. zu verbessern und gleichzeitig Gesundheits- und soziale Kompetenzen, wie z.B. Team-"Kommunikations- und Integrationsfähigkei"t, zu schulen. Seit 1999 ist die Hochschule Mittweida Partnerhochschule des Spitzensports. weitere Informationen
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren