1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Hamburg
  5. HafenCity Universität Hamburg
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

HafenCity Universität Hamburg



  • Überseeallee 16
  • 20457 Hamburg
  • Telefon: +49 40 42827-5065

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Universität, öffentlich
Gründungsjahr 2006
Studierende der Hochschule insgesamt 2.423
Studierende der Hochschule an diesem Standort 2.423
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 320,00 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
0,0 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
11,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
89,0 %
Sonstige
0,0 %

Abschlussarten

Bachelor
62,2 %
Master
35,2 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
2,6 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Die Bibliothek ist die zentrale Dienstleistungseinrichtung zur Literatur- u. Informationsversorgung. Das Sammelprofil orientiert sich an der thematischen Fokussierung der HCU. An einer zentralen Stelle stehen die gedruckten Bestände zur sofortigen Ausleihe bereit; die Zahl der lizenzierten E-Medien steigt stetig. Durch Schulungen und in persönlichen Gesprächen unterstützt die Bibliothek bei der Suche nach wissenschaftlichen Fachinformationen. Die Bibliothek betreibt einen Hochschulschriftenserver für die Veröffentlichung elektronischer Publikationen (Open-Access-Repository). weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt kein Fremdsprachenzentrum. Schwedisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet kein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Am Programm des Hochschulsport Hamburg, zentrale Einrichtung der Hamburger Hochschulen Der Hochschulsport ist in Hamburg eine gemeinsame Einrichtung aller staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschulen. Zentrale Aufgaben des Hochschulsports sind: Die Förderung von Sport, Bewegung und Gesundheit; Angebote im Breiten- und Wettkampfsport; die soziale Integration in das Leben und Arbeiten an den Hochschulen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Ethnie oder Geschlecht; Förderung der Kommunikation zwischen den Hochschulangehörigen über Fachbereichs- & Hochschulgrenzen hinweg. Pro Jahr werden in rund 100 Sportarten bis zu 1.400 Sportkurse, Workshops, Reisen und Wettkämpfe organisiert. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren