1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Braunschweig
  5. Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig



  • Universitätsplatz 2
  • 38106 Braunschweig
  • Telefon: +49 531 391-0
Bemerkung
Diese Hochschule ist auch im internationalen Hochschulranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Universität, öffentlich
Gründungsjahr 1745
Studierende der Hochschule insgesamt 20.029
Studierende der Hochschule an diesem Standort 20.029
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 356,57 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
19,4 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
9,1 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
7,9 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
61,5 %
Sonstige
2,1 %

Abschlussarten

Bachelor
59,5 %
Master
29,6 %
Diplom, Magister, Staatexamen
5,7 %
Sonstige Abschlüsse
5,3 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
UB und weitere Institutsbibliotheken; UB-Bestand 2,6 Mio. Medien, davon ca. 750.000 Volltexte inklusive elektronischer Dissertationen; Schwerpunkt Naturwissenschaften und Technik; Fachinformationsdienst Pharmazie. Publikationsserver der TU: "Digitale Bibliothek - Der Publikationsserver der TU Braunschweig". Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:00 - 00:00 Uhr, Sa 10:00 - 22:00 Uhr, So 10:00 - 17:00/22:00 Uhr. Katalog: Discovery-System (Zeitschriften, Aufsätze, Volltexte, eRessourcen); Mobile BibApp; Recommendersystem Bibtip; Lehrveranstaltungen zur Informationskompetenz. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Für die eigenen Studierenden ist eine Teilnahme am Sportprogramm der Ostfalia Wolfenbüttel möglich. Zusätzlich wird durch den HVNB angestrebt, dass alle Studierenden der niedersächsischen Hochschulen an den Sportprogrammen aller Studienstandorte innerhalb Niedersachsens teilameberechtigt wären. Das Programm ist offen für: Studierende der Braunschweiger Hochschulen (inkl. Ostfalia Wolfenbüttel). Als Zentrale Einrichtung ist das Sportzentrum sowohl Kommunikations-, Kultur-, Gesundheits- und Bewegungszentrum. Es bietet auch die Möglichkeiten des Kennenlernens unbekannter Bewegungsformen, die dazu beitragen sollen, den Nutzenden ein persönlich optimiertes Bewegungsangebot zur Harmonisierung ihres universitären Lebensalltags zu finden. Analog der BGF (Betriebl.Gesundheitsförderung) bietet das Sportzentrum seit 10/2017 auch ein SGF-Projekt (Student. Gesundheitsförderung) an. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren