1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Orte
  4. Suderburg
  5. Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
CHE Hochschulranking
 
Hochschulinformationen

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften



  • Standort Suderburg
  • Herbert-Meyer-Str. 7
  • 29556 Suderburg
  • Telefon: +49 5826 988-0

Allgemeines

Hochschultyp und Trägerschaft Fachhochschule, öffentlich
Gründungsjahr 1928
Studierende der Hochschule insgesamt 13.086
Studierende der Hochschule an diesem Standort 1.514
Studiengebühren Es fallen keine Studiengebühren an.
Semesterbeitrag 324,00 € *

Studienrichtungen

Medizin, Gesundheitswissenschaften
0,0 %
Naturwissenschaften, Mathematik
0,0 %
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
48,7 %
Sprach- und Kulturwissenschaften, Psychologie
0,0 %
Ingenieurwissenschaften (inkl. Informatik)
51,3 %
Sonstige
0,0 %

Abschlussarten

Bachelor
95,4 %
Master
4,6 %
Diplom, Magister, Staatexamen
0,0 %
Sonstige Abschlüsse
0,0 %

Zentrale Einrichtungen

Besonderheiten Bibliothek
Die Bibliothek der Ostfalia besteht aus insgesamt vier Teilbibliotheken. Der Bestand ist nahezu vollständig ausleihbar, frei zugänglich aufgestellt und mittels Buchaustausch auch in den anderen Teilbibliotheken verfügbar. Über das Internet haben die Nutzer(innen) die Möglichkeit, in den Katalogen der Bibliothek zu recherchieren, Bücher vorzubestellen, Leihfristen zu verlängern und Fernleihen zu tätigen. Zahlreiche Fachdatenbanken und E-Books, die per VPN auch von zu Hause aus abrufbar sind, runden das Angebot ab. Zudem ist das Europäische Dokumentationszentrum Wolfenbüttel hier angesiedelt. weitere Informationen
Fremdsprachenkurse
Es gibt ein Fremdsprachenzentrum. Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Rumänisch, Deutsch als Fremdsprache. weitere Informationen
Besonderheiten Hochschulsport
Die Hochschule bietet ein eigenes Sportprogramm an. Die Teilnahme ist teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Für die eigenen Studierenden ist eine Teilnahme am Sportprogramm der TU Braunschweig sowie an Mitgliedshochschulen des Hochschulsportverbands Niedersachsen/Bremen möglich. Das Programm ist offen für Studierende der TU Braunschweig und aller Mitgliedshochschulen des Hochschulsportverbands Niedersachsen / Bremen. Standortübergreifende interne Turnier- und Veranstaltungsreihe Ostfalia-N8's zum Austausch zwischen den Hochschulangehörigen der vier Standorte. weitere Informationen
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren