1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS RheinMain/Wiesbaden
  6. Wiesbaden Business School
  7. International Management (M.A.)
che
BWL, Studiengang

International Management (M.A.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 2 Semester
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 48
Studienanfänger pro Jahr 27
Absolventen pro Jahr 31
Abschlüsse in angemessener Zeit 95,2 % *
Geschlechterverhältnis 27:73 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 10 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 126:20
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Qualifikation der Studierenden zur Wahrnehmung von herausfordernden und leitenden Aufgaben in international orientierten Unternehmen durch generalistischen und multikulturellen Lehransatz; Praxisnahe Ausbildung durch Bearbeitung von großen fachübergreifenden Fallstudien sowie eines integrativen Planspiels; Zusammenarbeit in kleinen Gruppen aus Studierenden mit unterschiedlichem Hintergrund (Bachelorabsolvent(inn)en unterschiedlicher Herkunft); Unterrichtssprache nur Englisch; Angebot von zwei Doppelmasterabschlüssen mit Hochschulen in Chile und Thailand.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung von funktionsübergreifenden, integrativen und praxisbezogenen General Management Kompetenzen. Durchführung aller Veranstaltungen auf Englisch. Funktionsübergreifende Fallstudien und eine funktionsübergreifende Business Simulation (Planspiel). Fokus in sämtlichen Lehrveranstaltungen auf praxisnahe Anwendung von Methoden und Instrumenten. Zusammenarbeit in internationalen Teams aus Studierenden mit unterschiedlichem Hintergrund (Bachelorabsolventen unterschiedlicher Herkunft). Vielzahl an Präsentationen zur Professionalisierung der Präsentationsfähigkeiten.
  • Schlagwörter
    International Business Administration, International Management, Internationale Betriebswirtschaftslehre, Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren