1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsrecht
  5. HS RheinMain/Wiesbaden
  6. Wiesbaden Business School
  7. Business & Law in Accounting and Taxation (LL.B.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsrecht, Studiengang

Business & Law in Accounting and Taxation (LL.B.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 8 Semester
Praxiselemente im Studiengang 16 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 571
Studienanfänger pro Jahr 201
Absolventen pro Jahr 57
Abschlüsse in angemessener Zeit 82,5 % *
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 12,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 0/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/12 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 580:100

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 1/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Achtsemestriger Bachelorstudiengang; Hohe Interdisziplinarität durch Verbindung dreier Themengebiete (BWL, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht); Hohe Praxisnähe durch Abstimmung der Studiengangskonzeption mit einem Advisory Board aus Praxisvertreten; Starke Fokussierung der Inhalte des Studiums auf das Berufsbild des Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers; Verkürzte Mindestdauer der praktischen Tätigkeit, die für das Ablegen der Steuerberaterprüfung oder des Wirtschaftsprüfungsexamens notwendig ist; Anrechnung im Studium erbrachter Prüfungen auf da Wirtschaftsprüferexamen (WPAnrVO)
  • Schlagwörter
    Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsprüfer, § 13b WPO, Steuerberater, Tax and Accounting
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren