1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. Uni Paderborn
  6. Fakultät für Maschinenbau
  7. Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch dual möglich; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert ; eher technikorientiert im Fach Maschinenbau
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 309
Studienanfänger pro Jahr 113
Absolventen pro Jahr 70
Abschlüsse in angemessener Zeit 53,6 % *
Geschlechterverhältnis 84:16 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Masterstudiengang vermittelt über den Bachelorstudiengang hinaus die Fähigkeit, ingenieurwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche sowie interdisziplinäre Probleme selbstständig zu analysieren und wissenschaftliche Methoden zu ihrer Lösung zu erarbeiten. Das Spektrum der beruflichen Perspektiven der Absolventen reicht von der maßgebenden Mitarbeit bei der Gestaltung von industriellen Leistungsprozessen bis zur Übernahme von Führungsaufgaben in Industrieunternehmen. Darüber hinaus eröffnet der Abschluss die Möglichkeit zur Promotion in der Ingenieur- bzw. Wirtschaftswissenschaft.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Wirtschaftswissenschaftliche Wahlfächer, Fächer aus dem Bereich Produktions- und Informationsmanagement, technische Wahlfächer, Studium Generale (aus dem gesamten Lehrangebot der Universität Paderborn), Studienarbeit und Masterarbeit.
  • Schlagwörter
    Campus-Universität, Nähe zu Professoren, Praxisnähe, Industriekooperationen, Forschung (Spitzencluster), Studiengang in Verbindung mit einer Ausbildung

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren