1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Heilbronn
  6. Fakultät für Wirtschaft und Verkehr (WV)
  7. Business Administration in Transport and Logistics (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Business Administration in Transport and Logistics (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang 4 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 41
Studienanfänger pro Jahr 19
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 61:39 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 8,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 257:15

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Ausbildung von Führungskräften für die Verkehrs- und Logistikbranche. Fokussierung auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Rahmen eines Logistikstudiengangs mit engen Praxisbezug. Praxisrelevanz, Internationalität, Kleingruppen, Teamarbeit, selbstständiges Arbeiten und Aktualität der Themen sind Merkmale des Studiums. Neben logistikbezogenen Inhalten wird die Entwicklung von Management- und Führungskompetenz bei den Studierenden gefördert. Praktische Anwendung in Fallstudien und in umfassenden Beratungsprojekten für Unternehmen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Themenbereiche: General Management und Transport und Logistik. Fachliche und methodische Inhalte: Unternehmensführung, Aspekte der Logistikbranche, Management von Logistikunternehmen, Gestaltung und Optimierung von Transportsystemen, Warehouse Management, Supply Chain Management. Entwicklung von Management- und Führungskompetenz bei den Studierenden, Anwendung in Praxis- und Beratungsprojekten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Enger Praxisbezug und Networking: Umfassende Beratungsprojekte für Unternehmen, Unternehmensexkursionen, Messebesuche, Förderung von Auslandssemestern, Organisierte und begleitete Study Touren ins Ausland mit Firmenkontakten, Förderung praxisorientierter Masterthesen in Unternehmen, Fachvorträge von Führungskräften aus Unternehmen, Einbindung von hoch qualifizierten Lehrbeauftragten aus der Unternehmenspraxis, ConnectVB e.V. (Netzwerk für Studierende, Absolventen, Professoren und Freunde der Verkehrsbetriebswirtschaft an der Hochschule Heilbronn).
  • Schlagwörter
    Logistik, Transport, Management, Master
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren