1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. VWL
  5. Uni Münster
  6. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  7. Volkswirtschaftslehre/Economics (M.Sc.)
Ranking wählen
VWL, Studiengang

Volkswirtschaftslehre/Economics (M.Sc.) Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät - Uni Münster


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 30 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert, 12-30 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 285
Studienanfänger pro Jahr 108
Absolventen pro Jahr 60
Abschlüsse in angemessener Zeit 51,7 %
Geschlechterverhältnis 69:31 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 10,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 52 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Curriculum ist bewusst mit vielen Wahlmöglichkeiten gestaltet, welche ein breites Studium oder eine Spezialisierung ermöglichen. Je nach Kurswahl/Wunsch kann vollständig auf Englisch studiert werden. Forschendes Lernen wird durch die international ausgerichteten Forschung und internationale Forschungskooperationen gewährleistet. Das Mobilitätsfenster ermöglicht ein integriertes Auslandssemester. Notwendige Schlüsselqualifikationen werden in Seminaren vermittelt.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Wahlmöglichkeiten in den Bereichen Energie-/Umwelt-/Ressourcenökonomik, Verkehrsökonomik, Ökonometrie/Statistik, Unternehmenskooperation, Finanzwissenschaften, Research, Finance. Zur Orientierung gibt es Beispielstudienpläne.
  • Außercurriculare Angebote
    Es werden gezielt studentische Initiativen in verschiedensten Bereichen (Weitblick, ENACTUS, Initiative Plurale Ökonomik, sneep, Wirtschaft und Umwelt, SOM) unterstützt. Es gibt ein Praxismentoring durch AlumniUM. Für die Vermittlung von Praktika/den Berufsstart gibt es eine jährliche Karrieremesse, organisiert durch das fachbereichseigene Career Development Center. Dieses unterstützt auch mit Lebenslauf-Check, Veranstaltungen zum Karrierestart, Praxisseminaren.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren