1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HS Wismar
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  7. Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert; gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 37
Studienanfänger pro Jahr 10
Absolventen pro Jahr 14 *
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 89:11 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 16,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik zeichnet sich durch die Möglichkeit der Profilbildung aus. Zu unterscheiden ist dabei zw. einem eher management- bzw. beratungsorientierten Profil IT-Management & IT-Consulting und einem eher technikorientierten Profil IT-Architektur & IT-Systementwicklung; hoher Anteil an Projektarbeiten, überschaubare Gruppengrößen und damit enger Kontakt zu Kommilitonen und Professoren; Studierende werden auf Führungstätigkeiten in der Praxis vorbereitet; Einsatz neuer Medien; Lehr- und Lernplattformen; ASIIN-akkreditiertes Studienangebot; Abschlussgrad:Master of Science (M.Sc.)
  • Fachliche Schwerpunkte
    Studierende entscheiden sich zu Beginn für eine der beiden Profilrichtungen: IT-Management und IT-Consulting: IT-Strategie/IT-Innovationsmanagement; IT-Services und Prozessmanagement; Change Management; IT-Sicherheit oder IT-Architektur und IT-Systementwicklung: Wissensbasierte Systeme; Wissensextraktion; Internet-Technologien; Softwareentwicklung für E-Business-Anwendungen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Praxisbezug: enge Kooperation mit Praxis über Gastreferenten, Einbindung in Themen Fachtagung WIWITA; Methodische Kompetenzen: Didaktisches Konzept vermittelt Fähigkeit, wiss. Methoden u. Erkenntnisse anzuwenden u. d. f. den Übergang in die Berufspraxis notwendigen Fachkenntnisse dr. Fallstudien, Projektseminare-u. -management, Befähigung zur selbständigen wiss. Arbeit u. Vermittlung der Methodik des Faches u. theoretisch-analytischen Fähigkeiten; Förderung soz. Kompetenzen: Gruppenarbeiten, Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, Herausbildung intellektueller/soz. Kompetenzen
  • Schlagwörter
    Master Wirtschaftsinformatik, Master WI, Master IT Architektur und IT-Systementwicklung, Master IT Management und IT-Consulting
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren