1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. KatHS Berlin
  6. Studiengang Soziale Arbeit
  7. Klinische Sozialarbeit (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
Soziale Arbeit, Studiengang

Klinische Sozialarbeit (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Teilzeitstudiengang, berufsbegleitend; Weiterbildender Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert
Regelstudienzeit 5 Semester
Praxisphase Der Studiengang enthält keine integrierte Praxisphase.
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 55
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 24:76 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Masterstudium führt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit Theorien u. Handlungskompetenzen psychosozialer Versorgung. Es ist an Lebenslagen ausgerichtet, die durch psychische Erkrankungen, Suchterkrankungen, Psychotraumata oder Behinderungen geprägt sind. Es geht dabei insbesondere um Menschen, die von komplexen - soziopsycho-somatisch zu verstehen - Problemen betroffen oder bedroht sind. Die Studierenden werden auch auf Aufgaben in der Leitung von Einrichtungen sowie in der anwendungsorientierten Forschung vorbereitet.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Zentral für diesen Studiengang ist die Verbindung von beratenden und behandelnden Methoden. Das Studium zielt auf die Entwicklung und Vertiefung von Schlüsselqualifikationen u.a. in Bereichen Psychosoziale Diagnostik, Case- und Care-Management, Soziotherapie, Krisenintervention, Sozialarbeitsforschung, Konzept- und Projektentwicklung sowie Personalführung.
  • Schlagwörter
    Sozialarbeit, Klinisch

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren