1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Albs.-Sig./Sigmaringen
  6. Fakultät Business Science and Management
  7. Betriebswirtschaft und Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft und Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 49
Studienanfänger pro Jahr 24
Absolventen pro Jahr 21
Abschlüsse in angemessener Zeit 64,3 % *
Geschlechterverhältnis 39:61 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 351:8

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Qualitativ hochwertigster Praxisbezug wird durch Symposien, Workshops und Projekte mit Praktiker(inne)n aus Unternehmen und Institutionen gewährleistet. Außerdem wird die Qualität des Studiengangs durch ein Advisory Board aus regionalen Unternehmen gewährleistet. Die sehr gut ausgestattete Bibliothek, die überschaubaren Semester und Arbeitsgruppen sowie die ausgezeichnete IT-Infrastruktur und moderne Ausstattung der Hörsäle bieten den Studierenden ein optimales Lernumfeld. Ein intensiver Kontakt zwischen Studierenden und Lehrkörpern ist selbstverständlich.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Business Intelligence, Financial Management, Personal Skills, International Management, Ressource Management, International Accounting, Social Management, Projekt: General Management, Projekt: E-Business-Management.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ein eigener Beirat aus namhaften Unternehmen der Region Bodensee, Alb und Oberschwaben bietet eine ständige Prüfung und Intensivierung des Praxisbezugs und stellt die hohe Qualität des Studiengangs sicher. Zusätzlich werden Projekte mit Unternehmen durchgeführt. Symposien und Workshops mit Unternehmen bieten zusätzlich eine aktuelle Lehr- und Diskussionsgrundlage. Es besteht hierdurch einen enge Verknüpfung mit praxisrelevanten Themen, wodurch der Einstieg in den Beruf erleichtert wird. Erstellung der Thesis in Zusammenarbeit mit Unternehmen möglich.
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, International Business, International Management, Unternehmensführung, Projekt Management, Business,Business Intelligence, Business Administration, Personalführung, BWL
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren