1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HdM Stuttgart
  6. Fakultät Information und Kommunikation
  7. Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (B.Sc.)
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (B.Sc.) Fakultät Information und Kommunikation - HdM Stuttgart


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang, gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Praxiselemente im Studiengang 26 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 35 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 352
Studienanfänger pro Jahr 117
Absolventen pro Jahr 59
Abschlüsse in angemessener Zeit 76,3 %
Geschlechterverhältnis 72:28 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 20,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/13 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 55 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 10/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Medien- und Dienstleistungsorientierung der Wirtschaftsinformatik-Anwendungsfelder (Informationsdienstleistungen, betriebliche Anwendungssysteme, Business Analytics, Kundenintegrationskonzepte); konzipiert für künftige Produkt-, Prozess- und Prozessmanager in der Beratung und in Unternehmen; Integrierte, verpflichtende Schlüsselkompetenzausbildung im Umfang von 15 ECTS; Hohe Projektorientiertung der Ausbildung (mind. 35 ECTS).
  • Außercurriculare Angebote
    Hochschuleigener Karrieremarktplatz; Firmenexkursionen mit Fachvorträgen und Life-Cases (z.B. Agiles Projektmanagement); Networking-Events mit Praxispartnern; Business Analytics-Games (Planspieltage in Kooperation mit internationalen Partnerhochschulen); Internationales Kooperationsprojekt zu Business Cases (z.B. mit der Hogeschool van Amsterdam); Lehrmodule mit ergänzendem Konferenzabschluss (z.B. Sport Analytics Day, Blockchain Day); Soziale Veranstaltungen (Sportevents, Grillabende usw.).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren