1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. RWTH Aachen
  6. Fakultät 1 - Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
  7. Biologie (B.Sc. LA GymGe)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (B.Sc. LA GymGe)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
ECTS/Fachkombinationen 1. Unterrichtsfach ECTS Biologie: 63; ECTS Fachdidaktik: 5; Chemie, Deutsch, für Berufskolleg: Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik, Textiltechnik, Wirtschaftswissenschaft Englisch, Kath. Religionslehre, Mathematik, Physik
ECTS/Fachkombinationen 2. Unterrichtsfach alle angebotenen Lehramtsfachrichtungen
Credits für Laborpraktika 23 ECTS aus Pflichtkursen und 8 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester 50; 25 Studierende je Kurseinheit
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 110
Studienanfänger pro Jahr 28
Absolventen pro Jahr 12
Geschlechterverhältnis 25:75 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die fachwissenschaftlichen Module behandeln grundlegende Inhalte und Methoden der allgemeinen und organischen Chemie, Pflanzen- und Tiermorphologie, Genetik, Zellbiologie, Pflanzen-, Tier- und Humanphysiologie, Mikrobiologie, Bionik, Biotechnologie und Ökologie, von denen ausgewählte Schwerpunkte in einem weiteren Modul – auch im Rahmen einer mehrtägigen Exkursion – vertieft werden. Das fachdidaktische Modul vermittelt Grundlagen des Lehrens und Lernens von Biologie und fokussiert dann fachgemäße Arbeitsweisen im Biologieunterricht, insbesondere das Experimentieren.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Bereits früh im Studium wird ein intensiver Kontakt zur Schulpraxis vermittelt. Die Lehramtsausbildung nach dem Lehrerausbildungsgesetz und der Lehramtszugangsverordnung von 2009 (also dem Lehramtsstudium in Bachelor-Master-Struktur ab dem Wintersemester 2011/2012) umfasst: ein 20-tägiges Eignungspraktikum, das vor Studienbeginn empfohlen wird; ein einmonatiges schulisches Orientierungspraktikum, in der Regel im ersten Bachelorstudienjahr; ein 4-wöchiges schulisches oder außerschulisches Berufsfeldpraktikum im Bachelorstudium.
  • Schlagwörter
    Allgemeine Biologie, Evolution, Genetik, Zellbiologie, Entwicklungsbiologie, Mikrobiologie, Neurobiologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren