1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Niederrhein/Krefeld
  6. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
  7. Informatik (M. Sc.)
che
Informatik, Studiengang

Informatik (M. Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit, auch teilzeit berufsbegleitend möglich, konsekutiver Master, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 106 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen, Studien-/Vertiefungsrichtungen: Informatik
Fachausrichtung Angewandte Informatik
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 43
Studienanfänger pro Jahr 13
Absolventen pro Jahr 13
Abschlüsse in angemessener Zeit 46,2 %
Geschlechterverhältnis 93:7 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 14 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der viersemestrige konsekutive Masterstudiengang Informatik (M.Sc.) ermöglicht den Zugang zur Promotion und zum höheren Dienst. Eingangs werden vielseitig einsetzbare und fortgeschrittene Methoden der Informatik vermittelt. Im weiteren Studienverlauf liegt der Schwerpunkt auf den hochaktuellen Anwendungsgebieten Spracherkennung, Bildanalyse und Information Retrieval, die formal zum Gebiet der "maschinellen Wahrnehmung" gezählt werden. Ergänzend sind außerfachliche Veranstaltungen zu Fragen des Rechts und des Managements. Da der Praxisbezug besonders wichtig ist, gibt es viele praktische Übungen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Masterstudiengangs ist die konsekutive Fortsetzung des Bachelors zu einem Abschluss, der eine angemessene fachliche Breite und Tiefe aufweist. Der Masterstudiengang ist forschungsorientiert. In dessen Verlauf werden die Studierenden befähigt, wissenschaftliche Methoden bei informatisch schwierigen und komplexen Problemstellungen sowohl in der Praxis als auch in der Forschung einzusetzen. Neben der Verbreiterung und Vertiefung der Fachkenntnisse soll der Studiengang zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten befähigen und auf eine anspruchsvolle Berufstätigkeit vorbereiten.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Dundalk Institute of Technology in Irland
  • Schlagwörter
    Spracherkennung; Bildanalyse; Information Retrieval; Maschinelle Wahrnehmung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren