1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 10: Mathematik und Naturwissenschaften
  7. Biologie (LA Gym)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (LA Gym)


Allgemeines
Art des Studiengangs Lehramtsstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 9 Semester
ECTS/Fachkombinationen 1. Unterrichtsfach ECTS Biologie: 64; ECTS Fachdidaktik: 30; Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Kunst, Mathematik, Musik, Philosophie, Physik, Politik und Wirtschaft, Religion, Spanisch, Sport
ECTS/Fachkombinationen 2. Unterrichtsfach ECTS Biologie: 64; ECTS Fachdidaktik: 30; Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Kunst, Mathematik, Musik, Philosophie, Physik, Politik und Wirtschaft, Religion, Spanisch, Sport
Credits für Laborpraktika
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 309
Studienanfänger pro Jahr 84
Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 46:54 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Gymnasiallehrerausbildung zeichnet sich durch einen vergleichsweise hohen u. sehr frühzeitig im Curriculum liegenden Anteil an schulpraktischen Studien aus. Die Zusammenarbeit mit den Schulen der Region ist sehr intensiv und gut strukturiert. Studierende erhalten einen umfangreichen Einblick in die schulische Arbeitswelt. Die Betreuung ist sehr intensiv, die Gruppen sind klein u. die Kontakte zwischen Studierenden und Dozenten ausgezeichnet. Alle fachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen sind am selben Campus angesiedelt. Die fachdidaktische Forschung bildet einen besonderen Schwerpunkt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Gymnasiallehrerausbildung bereitet primär auf den Schuldienst in Schulen des Landes Hessen vor. Absolvent_innen können sich dort für ein Referendariat bewerben. Die Beschäftigungschancen sind damit direkt abhängig von den schulpolitischen Vorgaben des Landes Hessen. Natürlich haben Absolvent_innen auch die Möglichkeit, sich für ein Referendariat in anderen Bundesländern zu bewerben. Ein kleinerer Anteil wird erfahrungsgemäß Möglichkeiten der Beschäftigung in außerschulischen Bereichen (Verwaltung, Wirtschaft) oder eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung in der Fachdidaktik anstreben.
  • Schlagwörter
    Forschendes Lernen, Erkenntnisgewinne, Bewertungskompetenz, Schülerlabor
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren