1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HFT Stuttgart
  6. Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik
  7. Software Technology (M.Sc.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

Software Technology (M.Sc.) Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik - HFT Stuttgart


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Fachausrichtung Informatikstudiengang; Schwerpunkt(e): Softwaretechnik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 8 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 67
Studienanfänger:innen pro Jahr 23
Absolvent:innen pro Jahr 21
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,9 %
Geschlechterverhältnis 51:49 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 75,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker:innen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Englischsprachiger, internationaler Studiengang; Fokus: Systematische Konzeption und Entwicklung großer Softwaresysteme in Unternehmen; sehr anwendungsorientiert, dennoch theoretisch fundiert; fast 100% der Abschlussarbeiten in der Wirtschaft.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Durch die anwendungsorientierte Gestaltung des Studiengangs ist die Beschäftigungsfähigkeit der Studierenden sehr hoch. Ein Großteil hat unter Anderem durch die Abschlussarbeiten in der Industrie bereits einen Arbeitsvertrag zum Studienabschluss. Bei den internationalen Studierenden wird die Arbeitssuche durch spezielle Informationsveranstaltungen unterstützt (teilweise ist die Situation aufgrund der mangelhaften Deutsch-Kenntnisse dort schwieriger). Es werden auch Deutsch-Kurse angeboten.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Es gibt Agreement mit der Hochschule Jonköping über einen Austausch im Rahmen von Erasmus, und mit der Tatung University in Taipei, Taiwan einen Double Degree
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren