1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. EvHS Nürnberg
  6. Fakultät für Gesundheit und Pflege
  7. Gesundheits- und Pflegepädagogik (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Pflegewissenschaft, Studiengang

Gesundheits- und Pflegepädagogik (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit primärqualifizierend
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Fachausrichtung Lehrerbildender Studiengang
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Ausbildungsanteile Präsenzanteil Hochschule 29, Anteil Praxiseinrichtungen/Praktikum 14, Selbstlernanteil 57
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 30 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 118
Studienanfänger pro Jahr 37
Absolventen pro Jahr 25
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 6:94 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 88:33
Zulassungsvoraussetzungen Vorhergehende pflegerische Ausbildung erforderlich

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    umfassende theoriebasierte Handlungsorientierung durch Lehrproben; formale Bildung über Methoden der ästhetischen Bildung wie Theater- und Gestaltpädagogik; Der Studiengang lehrt pädagogische, didaktische, gesundheits- und sozialwissenschaftliche und ethische Inhalte, die in Bildungseinrichtungen des Gesundheits- und Pflegebereichs eingesetzt werden können. Die Studierenden entwickeln umfangreiche Handlungskompetenzen, die sie während des Studiums kritisch und theoretisch hinterfragen.
  • Schlagwörter
    Pflegepädagogik; Lehre in Berufsfachschulen des Gesundheitswesens, Aus- Fort und Weiterbildung, Erwachsenenbildung
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren