1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. EvHS Dresden
  6. Studiengang Pflegewissenschaft/ Pflegemanagement
  7. Pflegewissenschaft / Pflegemanagement (B)
che
Pflegewissenschaft, Studiengang

Pflegewissenschaft / Pflegemanagement (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs
Regelstudienzeit 8 Semester
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Ausbildungsanteile Präsenzanteil Hochschule 33, berufsbildende Schule , Praxiseinrichtungen/Praktika , Selbstlernanteil
Informationen zum Fach Pflegewissenschaft
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 57
Studienanfänger pro Jahr 20
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 25:75 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Zulassung
Zulassungsmodus lokal zulassungsbeschränkt
Auswahlkriterien Auswahlkriterien der Hochschule
Bewerber/Studienplatz-Quote 45:25
Zulassungsvoraussetzungen hochschulspezifisch, landesspezifisch, vorhergehende pflegerische Ausbildung
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das berufsbegleitende Studium verknüpft die Perspektiven von Pflegewissenschaft und Pflegemanagement, um fachlich fundierte, formale und fachliche Führungspositionen in der Pflege ausfüllen zu können. Es wird insbesondere Wert auf die Fähigkeit zur Transformation der Praxis gelegt. Die Reflexionsfähigkeit wird durch verpflichtende Supervision gestärkt. Die Lehrveranstaltungen werden in Form von Blockwochen gegliedert. Ein theologisch-diakoniewissenschaftliches Vertiefungsstudium ist möglich.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Studiengangs ist es, bereits beruflich qualifizierte Pflegefachkräfte auf fachliche und formale Leitungsfunktionen vorzubereiten. Sie entwickeln daher vertiefte pflegewissenschaftliche Kompetenzen sowie Führungs- und Leitungskompetenzen. Während des berufsbegleitenden Studiums besteht ein Beschäftigungsverhältnis fort. Der Theorie-Praxis-Transfer sowie die Auseinandersetzung mit der eigenen beruflichen Rolle wird unter anderem durch verpflichtende Supervision und durch ein verpflichtendes Praktikum außerhalb des eigenen Arbeitsbereichs gefördert.
  • Schlagwörter
    Pflegemanagement; Pflegewissenschaft; Management; Pflegedienstleitung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Pflegewissenschaft
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren