1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni des Saarlandes/Saarbrücken
  6. Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät
  7. Chemie (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Chemie, Studiengang

Chemie (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil Max. erwerbbare Credits je Wahlmöglichkeit <12

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 198
Studienanfänger pro Jahr 81
Absolventen pro Jahr 22 *
Geschlechterverhältnis 59:41 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelorstudiengang Chemie der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, Studierende aufbauend auf naturwissenschaftlichen Grundlagen schnell zur Lösung von Problemstellungen chemischer Natur zu befähigen, und damit eine praxisorientierte Berufsfähigkeit als Chemiker in Industrie und Wirtschaft zu erreichen. Eine Besonderheit ist das Angebot zweier unterschiedlicher deutsch-französischer Studienvarianten, bei denen das 3. Studienjahr an den Partnerhochschulen in Straßburg, Nantes bzw. Nancy absolviert wird.
  • Schlagwörter
    französisch, Frankreich, Materialchemie, Makromolekulare Chemie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren