1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Konstanz
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion
  7. Biological Sciences (M)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biological Sciences (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 72 ECTS aus Pflichtkursen und 14 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 156
Studienanfänger pro Jahr 46
Absolventen pro Jahr 52
Geschlechterverhältnis 37:63 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 10 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Englischsprachiger Studiengang: Vertiefung und fachspezifische Ausbildung in einem der 3 Schwerpunkte "Ecology, Evolution & Behaviour" oder Molecular & Cellular Biology" oder "Disease Biology". Ausbildung in Schwerpunkten nicht isoliert, eng miteinander verzahnte Lehrveranstaltungen; Vertiefungsmöglichkeit durch Präferenzmodul; dominanter Forschungsbezug der Ausbildung durch hohen Anteil d. direkten Projektarbeit in d.Forschungsgruppen (Lehre durch Forschung, Betriebspraktikum oder Auslandssemester zur späteren Berufsfeldorientierung in Prüfungsordnung verankert, großer Wahlpflichtbereich.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Masterstudiengang als primär forschungsorientierter Studiengang qualifiziert Absolventen neben der Aufnahme eines Promotionsstudiums zu allen Tätigkeiten im Umfeld der Biologie, deren Anforderungsprofil die Qualifikationen einer Techniker- oder Bachelorausbildung übersteigen. Durch Intensiv-Kurse in Kleingruppen wird die eigenverantwortliche Projektarbeit explizit geschult und selbstständige Forschungsbefähigung gezielt gefördert. Schwerpunkte des Ausbildungsprogramms in den Gebieten: "Disease Biology", "Cellular and Molecular Biology", "Ecology and Behaviour".
  • Schlagwörter
    Ornithology, Ecology, Disease, Biology, Genetics, Molecular Biology, Cellular Biology, Limnology Behaviour, Neurobiology, Immunology, Pharmacology, Toxicology, Evolution, Botany, Zoology, Microbiology, Cell Biology
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren