1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Stralsund
  6. Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  7. Medizinisches Informationsmanagement / eHealth (B)
che
Informatik, Studiengang

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 66 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen, Studien-/Vertiefungsrichtungen: Medizininformatik, Biomedizintechnik
Fachausrichtung Medizinische Informatik
Interdisziplinarität interdisziplinärer Studiengang, Credits aus dem Fach: 66, Credits aus anderen Disziplinen: Medizintechnik 30
Credits insgesamt 210
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 57
Studienanfänger pro Jahr 21
Absolventen pro Jahr 17
Abschlüsse in angemessener Zeit 84,2 %
Geschlechterverhältnis 82:18 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 3 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus zulassungsfrei
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    von der ASIIN akkreditierter Bachelor-Studiengang; praxisorientiert (Labore/Praktika/Praxissemester); modular aus Pflicht- und Wahlmodulen aufgebaut; Studienschwerpunkte (Geräte & Systeme in der Medizin, Systemtechnik, Medical Imaging, Lasermedizintechnik, Public Health); ein Wahlmodul aus einem anderen Studiengang möglich; Vorlesungen in allgemein berufsrelevanten Grundlagenfächern (z.B. BWL, Präsentation & Rhetorik, Qualitätsmanagement); medizinische Grundlagenfächer; Kooperation mit regionalen Kliniken für praxisnahe Ausbildung
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der akkreditierte Studiengang bietet eine moderne, stark praxisorientierte Ingenieurausbildung. Ziel ist die Vermittlung interdisziplinären Know-Hows an der Schnittstelle zwischen Technik, Informatik und Medizin. Wichtige Einsatzgebiete der Absolventinnen und Absolventen sind Krankenhäuser, Medizintechnik- und IT-Industrie und Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens. Neben dem Praxissemester finden Lehrveranstaltungen zusammen mit regionalen Kliniken statt,um den Praxisbezug zu erhöhen. Zudem werden zu Blockveranstaltungen Praktiker aus Kliniken und Industrie eingeladen.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Ferri State, USA Universidad de Sevilla, Spanien
  • Schlagwörter
    Medizintechnik; Krankenhausinformationssysteme; Medizinische Informatik; Medizinische Bildverarbeitung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren