1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni Bayreuth
  6. Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften
  7. Chemie (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Chemie, Studiengang

Chemie (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil Wahlmöglichkeiten/max. erwerbbare Credits: Biochemie, Lebenswissenschaften/12; Theoretische Chemie/15; Polymerchemie/12

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 187
Studienanfänger pro Jahr 82
Absolventen pro Jahr 26 *
Geschlechterverhältnis 58:42 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der B.Sc. Chemie bietet eine fundierte Einführung in die wesentlichen Teilgebiete der Chemie. Den Kern stellen Module in Anorganischer, Organischer, Physikalischer und Makromolekularer Chemie dar, die durch Wahlmodule in Bio- und Kolloidchemie, Bioorganischer, Biophysikalischer und Technischer Chemie, Toxikologie und Rechtskunde ergänzt werden. Die Studierenden erlernen den sicheren Umgang mit präparativen und analytischen Fragestellungen. Der Studiengang führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss und qualifiziert für chemienahe, forschungsorientierte Master- oder Promotionsstudiengänge.
  • Schlagwörter
    Werkstoffe, Pharmazeutika, Kunststoffe, Pigmente
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren