1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Ravensburg-Weingarten
  6. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
  7. Angewandte Informatik (B)
che
Informatik, Studiengang

Angewandte Informatik (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 178 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen, Studien-/Vertiefungsrichtungen: Robotik und Automatisierung, Spiele und digitale Medien
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Medieninformatik, Software Engineering
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 210
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 249
Studienanfänger pro Jahr 77
Absolventen pro Jahr 36
Abschlüsse in angemessener Zeit 57,1 %
Geschlechterverhältnis 88:12 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 1 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus lokal zulassungsbeschränkt
Auswahlkriterien Abiturnote; Anzahl Wartesemester; Auswahlkriterien der Hochschule
Bewerber/Studienplatz-Quote 155:40
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 10/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    zwei Profile: Spiele und digitale Medien sowie Robotik und Automatisierung; Kooperationen u.a. mit Filmakademie Ludwigsburg, DHBW sowie Unternehmen; familiäre Studienathmosphäre, kein Uni-Massenbetrieb; enger Kontakt und gute Betreuung durch Professor(inn)en und Mitarbeiter(innen); sehr gute Unterstützung in den schwierigen Fächern; viele Jobangebote in der Region; beste Karrierechancen, attraktive Arbeitgeber in der Region
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Studienganges ist es, Studierende für eine berufliche Tätigkeit als Informatiker(innen) zu qualifizieren. Die Absolvent(inn)en finden systematisch und methodisch Lösungen für informationstechnische Fragestellungen. Der Studiengang vermittelt die Kernelemente der Informatik sowie Kenntnisse in einem Anwendungsgebiet (Profil). Schlüsselqualifikationen werden durch Team-Projekte, Präsentationen und Praktika gefördert. Das transdisziplinäre Arbeiten an Projekten wird zusätzlich gefördert durch Fächer, die in Kooperation mit gestalterischen Studiengängen durchgeführt werden.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Edinburgh Napier University, Großbritannien University of Manitoba, Winnipeg, Kanada
  • Schlagwörter
    Spiele; Games; Medien; digitale Medien; Robotik; Automatisierung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren