1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Uni Stuttgart
  6. Fakultät 5: Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik
  7. InfoTech (M)
che
Informatik, Studiengang

InfoTech (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit, konsekutiver Master, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Ingenieurinformatik / Technische Informatik
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 302
Studienanfänger pro Jahr 90
Absolventen pro Jahr 42
Abschlüsse in angemessener Zeit 42,0 %
Geschlechterverhältnis 77:23 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 99 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    The INFOTECH program offers four specializations: Communication Engineering and Media Technology, Embedded Systems Engineering, Micro- and Optoelectonics, and Computer Hardware/Software Engineering. INFOTECH aims at the interdisciplinary education and training of fundamental methods and scientific skills for development and research in information technology, which application areas such as computer systems, communication systems and networks, multimedia, or vehicular, traffic and process control systems.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    The INFOTECH offers a combination of courses from electrical engineering and computer science enriched with non-technical courses. The students will acquire fundamental methods and scientific skills and receive research and practical training in different areas of information technology. They will qualify to work in a wide range of areas in information technology and will have the skills to be employed in research and development.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Universität Uppsala (Schweden); Universität Limerick (Irland)
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren