1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. UAS Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 1 Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik
  7. Architektur (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Studiengang

Architektur (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 90 Credits in Pflichtmodulen, 30 Credits in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungsrichtungen: Baubetrieb; Projektmanagement/-steuerung; Immobilienökonomie/-projektentwicklung/Facility Management; Baurecht; Brandschutz; Bauschadensanalyse; Utopien und Visionen; S
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 194
Studienanfänger pro Jahr 61
Absolventen pro Jahr 32
Abschlüsse in angemessener Zeit 31,3 %
Geschlechterverhältnis 41:59 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 21,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im Fokus des Studiums sind die Themen Entwurf und Konstruktion, die die Kernelemente des Studiums darstellen. Ergänzt werden diese Module durch (Sonder-)Schwerpunkte in: Bau-/Planungsökonomie; Geschichte, Gebäudekunde, Städtebau, Darstellung; Konstruktion, Material, Tragwerk. Ergänzend erfolgen semesterweise Expertenvorträge mit spezifischen Themen. Im projektorientierten Studiengang erfolgt die Studierendenbetreuung individuell in kleinen Lerngruppen und bietet ideale Lernvoraussetzungen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Fokus des Studiengangs liegt auf dem Erwerb von Kompetenzen und Fähigkeiten in Entwurf und Konstruktion, fundiert von der Idee bis zum Detail. Ergänzend hierzu wird Wissen in Bau- und Planungsökonomie,Theorie+Geschichte der Gebäudekunde, des Städtebaus und Sondergebieten der Konstruktion, des Materials und des Tragwerks vermittelt (wie z.B. Utopien und Visionen; Sanieren, Neunutzen, Ergänzen; Brandschutz; Bauschadensanalyse; Innenausbau; Möbeldesign; Klima-Design).
  • Schlagwörter
    Architektur, Städtebau, Gestalten, Bauen, Konstruieren, anwendungsorientiert, Entwurf, Konstruktion, Design, Kunst, Material, Raum, Komplexität, Planen, Praxisbezug, Tragwerk, Gebäudekunde, Detailorientierung, Präzision
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren