1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. UAS Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 1 Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik
  7. Urban Agglomerations (Mas)
che
Architektur, Studiengang

Urban Agglomerations (Mas)


Allgemeines
Art des Studiengangs weiterbildender Masterstudiengang, stärker anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 120 Credits in Pflichtmodulen; Vertiefungsrichtungen: Urban Planning; Urban Culture&Governance; GIS&Remote Sensing; Urban Infrastructure; Urban Ecology&Environment
Interdisziplinarität
Informationen zum Fach Architektur
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 35
Studienanfänger pro Jahr 15
Absolventen pro Jahr 7 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 91 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    This advanced master's program which is completely held in English opens through its consistent integrated and international structure up to global study and future work contexts. Integrated study stays at renowned partner universities, will enable the students to acquire profound knowledge and competences under an intercultural view of tools, concepts and plans in various cities and urban city regions.
  • Fachliche Schwerpunkte
    The study program brings Urban Planning and Development, Urban Culture and Governance, Urban Infrastructure, Urban Ecology and Environment into focus. Students earn scientific competences and knowledge in GIS and Remote Sensing, while training in specific scientific methods and academic skills. Learning of the german language is also promoted. Students learn interdisciplinary work in a project and an international exchange course.
  • Schlagwörter
    Urban Design, Urban Planning, Sustainable Cities, Urban Development, City-regional development, urban, regional, administration, environment, GIS, Urban Culture, Governance, Ecology, Stadtplanung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Architektur
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren