1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. Jade HS/Oldenburg
  6. Fachbereich Architektur
  7. Architektur (M.A.)
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Studiengang

Architektur (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch in Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil keine Angabe
Geländeexkursionen keine verpflichtenden Geländexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 120
Studienanfänger pro Jahr 52
Absolventen pro Jahr 43
Abschlüsse in angemessener Zeit 88,4 %
Geschlechterverhältnis 36:64 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/10 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 50 Plätze
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum ist erforderlich; Dauer des Vorpraktikums in Wochen: 10; das Vorpraktikum ist zu erbringen: in einem Architekturbüro oder einem adäquaten Büro (zum Beispiel Behörde)

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Master-Studium baut auf dem im Bachelor erworbenen Wissen und den erworbenen Fähigkeiten auf und ist auf die berufliche Tätigkeit der/des ArchitektIn ausgerichtet: Verantwortungsvolle Planung, Realisierung und Erneuerung von Siedlungsbereichen und Gebäuden, deren Umfeld und deren Ausstattung. Der Abschluss als Master of Arts berechtigt zur Promotion, ermöglicht den Zugang zum höheren Dienst und nach einer Praxiszeit die Zulassung zur Architektenkammer. Weltweite Anerkennung der Berufsbefähigung als ArchitektIn entsprechend der UNESCO/UIA Charta. Notifiziert bei der Europäischen Kommission.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren