1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. FU Berlin
  6. Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
  7. Psychologie (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie (60); Sozial-, Organisatios- u. Wirtschaftspsych. (60)
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 265
Studienanfänger pro Jahr 91
Absolventen pro Jahr 77
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 1,4 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Masterstudiengang Psychologie ist in zwei Schwerpunkte gegliedert: (1.) Schwerpunkt Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie mit Vertiefungsmöglichkeiten in Psychotherapieforschung, Gesundheitspsychologie und Prävention, Klinische Rechtspsychologie, Gerontologie, Kinder- und Jugendlichenpsychologie und klinischer Neuropsychologie. (2.) Schwerpunkt Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie mit Vertiefungsmöglichkeiten in Personalpsychologie, Organisationspsychologie und Sozial- und Wirtschaftspsychologie.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten selbst vertiefen und erweitern; Methoden zur Evaluation und Qualitätssicherung einsetzen; psychologische Forschungsarbeiten bewerten sowie selbst planen, durchführen, auswerten, interpretieren und angemessen darstellen. Die Studierenden werden in aufeinander aufbauenden Kursen an eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten anhand von praktisch relevanten Fragestellungen herangeführt.
  • Schlagwörter
    Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie, Sozialpsychologie, Organisationspsychologie, Wirtschaftspsychologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren