1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Konstanz
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion
  7. Psychologie (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 2 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Arbeits- und Gesundheitspsychologie (16); Klinische Psych. und Klinische Neuropsych. (32)
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 100
Studienanfänger pro Jahr 64
Absolventen pro Jahr 36
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 13/14 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 11,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 23,2 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Schwerpunkte: a) Gesundheits- und Arbeitspsychologie, b) Klinische Psychologie, c) Klinische Neuropsychologie, d) Entscheidungsforschung, Handlungspsychologie, Kognitive und Affektive Neurowissenschaften. Einjährig (aufbauend auf einem vierjährigen Psychologie-Bachelor); viele Praxis- und Fallseminare, praxis- und forschungsorientierte Seminare, wichtig ist die Lehre aus Forschung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im MA-Studiengang werden die im Bachelorstudiengang erworbenen Kompetenzen (fachliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden zur Beschreibung und Analyse von psychischen Prozessen, Verstehen und Anwenden von experimentellen und empirischen Methoden der Datenerhebung und –analyse, Umsetzung im professionellen Berufshandeln) mit besonderem Gewicht auf berufsrelevantes kritisches Verstehen, Fähigkeiten und Fertigkeiten vertieft; Fallseminare; Praxisseminare.
  • Schlagwörter
    Gesundheitspsychologie, Decision Sciences, Klinische Psychologie, Klinische Neuropsychologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren