1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. TU Braunschweig
  6. Fakultät Lebenswissenschaften
  7. Psychologie (B.Sc)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie (B.Sc) Fakultät Lebenswissenschaften - TU Braunschweig


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, genügt den Vorgaben der Psychotherapie Approbationsordnung
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 256
Studienanfänger pro Jahr 75
Absolventen pro Jahr 64
Abschlüsse in angemessener Zeit 89,6 %
Geschlechterverhältnis 18:82 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 75 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang eine sehr gute Betreuung, mit kleinen Lerngruppen und der Gelegenheit schon früh praktische Erfahrungen in Lehre und Forschung zu sammeln. Die Student*innen haben viele Möglichkeiten über Praktika, Tutorien und Hiwi-Tätigkeiten direkten Einblick in laufende Studien und Interventionen zu erhalten und optionale Zusatzqualifikationen wie Trainerlizenzen zu erwerben. Dabei besteht schon im Bachelorstudium eine Wahlfreiheit bei der inhaltlichen Schwerpunktsetzung in den Anwendungsbereichen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Hier geht es zunächst um die Vermittlung grundlegender Kenntnisse der psychologischen Grundlagengebiete und Methodik. Im fünften und sechsten Semester kommen basale Kenntnisse und Kompetenzen für die Berufstätigkeiten des Gesundheits- und Bildungswesens und in den Bereichen der Wirtschaft (Arbeits- und Organisationspsychologie) und Technik hinzu, die insbesondere in der Forschungsregion Braunschweig von großer Bedeutung sind (Verkehrs- und Ingenieurpsychologie, Psychologie soziotechnischer Systeme).
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Grundlagen, Methoden, Klinische Psychologie, Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie, Ingenieur- und Verkehrspsychologie
  • Außercurriculare Angebote
    Eine ausgedehnte Erstsemesterwoche mit Mentoring durch die Professor*innen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren