1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. FU Berlin
  6. Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
  7. Englische Philologie (B)
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Studiengang

Englische Philologie (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Mehr-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 354
Studienanfänger pro Jahr 109
Absolventen pro Jahr 38
Abschlüsse in angemessener Zeit 71,1 %
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 11,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Gegenstand sind Sprache, Literaturen und Kulturen der anglophonen Welt (außerhalb Nordamerikas). Kernbereiche des Faches: Linguistik, Literaturwissenschaft, Mediävistik und Cultural Studies. Das Studium besteht aus einem sprachpraktischen Studium und einem fachwissenschaftlichen Studium; Voraussetzung für die wissenschaftliche Befassung mit den Fachgegenständen ist die sichere Beherrschung der engl. Sprache. Das sprachpraktische Studium fördert die rezeptive und produktive Beherrschung der gesprochenen und geschriebenen engl. Sprache zur Verwendung in fachlichen und beruflichen Kontexten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Mögliche Berufsfelder sind z.B. Verlagswesen, Medien und Erwachsenenbildung sowie fremdsprachenbezogene Tätigkeiten (z.B. im Tourismus oder in der Übersetzung von Texten aller Art), Öffentlichkeitsarbeit usw. Daneben arbeiten sie in unterschiedlichsten Positionen von Wirtschaftsbetrieben, darunter in Import-/Exportabteilungen, im Projekt- und Produktmanagement, in den Bereichen Multimedia, Vermarktung und Vertrieb. Anglistinnen und Anglisten sind weiterhin in Positionen tätig, in denen sie eine kulturelle Mittlerfunktion ausüben, so etwa im Bereich des internationalen Austauschs, bei Verbänden und Stiftungen etc.
  • Schlagwörter
    Literatur, Sprache, Kultur, Anglistik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren