1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. Uni Jena
  6. Philosophische Fakultät
  7. Anglistik/Amerikanistik (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Studiengang

Anglistik/Amerikanistik (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Germanistische Sprachwissenschaft (30), Geschichte/Kulturgeschicjte (20), Indogermanistik (30)
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 45
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 62,5 %
Geschlechterverhältnis 20:80 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 56,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Master-Studium Anglistik/Amerikanistik bietet die Möglichkeit der eigenen fachlichen Schwerpunktsetzung (Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft oder Linguistik). Der Studiengang ist gekennzeichnet durch einen rein englischsprachigen Unterricht. Es steht ein großer Wahlpflichtbereich zur Verfügung mit interdisziplinären Lehrveranstaltungen in Kooperation mit anderen Fächern (z.B. Germanistische Sprach- und Literaturwissenschaft, Auslandsgermanistik, Indogermanistik, Geschichte, Kulturgeographie etc.).
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziele des Studiengangs: Im Master-Studium Anglistik/Amerikanistik steht die Beschreibung und Analyse im Kontext aktueller Forschung sowie die forschungsbezogene Untersuchung anglophoner Literaturen und Kulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart im Mittelpunkt. Durch Integration von berufspraktischen Veranstaltungen in das Studium werden unsere Studierenden frühzeitig auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Dazu gehören auch Praxis- und Kompetenztage an der Fakultät, Ringvorlesungen zum berufsorientierten Studium und Workshops mit Berufspraktikern.
  • Schlagwörter
    Anglistik, Amerikanistik, Nordamerikanistik, Mediävistik, Kanadistik, Nordamerikanistik , Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kultur, Linguistik, Sprachwissenschaft, Englisch, Sprache

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren